Kalender

März

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:40
Cäcilia Wolkenburg »Offenbach«
02
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 21:45
Karneval noch einmal klassisch
03
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:10
Cäcilia Wolkenburg »Offenbach«
04 05
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:40
Cäcilia Wolkenburg »Offenbach«
06 07 08 09 10
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 18:00
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:20
Rusalka
11 12 13
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
14 15 16
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
17
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 20:40
Fidelio
18 19 20 21
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
22
StaatenHaus / 16:00 - 17:30
Opernführung im StaatenHaus
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
23
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
24
StaatenHaus Saal 3 / 15:15 - 15:35
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 19:20
Rusalka
25 26 27
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
28
StaatenHaus Saal 1 / 17:00 - 18:20
Johannes Martin Kränzle im Gespräch
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
29
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
30
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
31
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 21:00
La scuola de' gelosi

Thomas Guthoff

Vita

Thomas Guthoff, Jahrgang 1961, studierte Klavier an der Folkwang Hochschule in Essen und Kirchenmusik am Essener Kirchenmusik Seminar. Der vielseitige Musiker schaut auf über 25 Jahre als Pianist, Keyboarder, Komponist, Tonmeister, Klavierlehrer und musikalischer Leiter zurück. Neben seiner Tätigkeit als Arrangeur, Pianist und Korrepetitor für Chor und Orchester der Cäcilia Wolkenburg an der Kölner Oper (seit 2002) arbeitete er u.a. mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg, dem Beethoven Orchester Bonn, den Nürnberger Philharmonikern, den Bergischen Symphonikern, der Jungen Philharmonie Recklinghausen, dem WDR Köln und RTL zusammen. Die lange Liste der nationalen und internationalen Künstler, Agenturen und Musikverlage, mit denen Thomas Guthoff im Tonstudio und auf der Bühne zusammengearbeitet hat, spricht für sich. Seit 1987 sind schon über 150 CD-Produktionen in den Bereichen Klassik, Jazz, Rock/Pop, Schlager und Entspannungsmusik in seinem eigenen Tonstudio, zu dem auch ein Musikverlag und ein Schallplatten-Label gehören, entstanden.

 

Vergangene Veranstaltungen