Rund um den Opernbesuch

Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Oper Köln im Staatenhaus

  • Anfahrt mit dem PKW

  • Anfahrt mit der Deutschen Bahn

  • Anfahrt mit dem ÖPNV

  • Opernbus

  • Parkmöglichkeiten

  • Taxi

None
 

Barrierefreiheit


ERMÄSSIGUNG DER EINTRITTSPREISE
Menschen mit schwerer Behinderung und einem Behinderungsgrad von 100% oder einem »B« im Behindertenausweis erhalten auf Nachweis 50% Ermäßigung auf den Kartenpreis. Eine Begleitperson erhält eine kostenlose Eintrittskarte, sofern im Behindertenausweis der Buchstabe »B« vermerkt ist. Bitte weisen Sie bei der Kartenbuchung darauf hin, wenn Sie einen Rollstuhlplatz benötigen, mit einem Rollator kommen oder gehbehindert sind.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Karten für RollstuhlfahrerInnen und Begleitkarten aus organisatorischen Gründen nur direkt beim Kartenservice der Bühnen erworben werden können. Selbstverständlich können Sie die Karten bei uns telefonisch bestellen.


BARRIEREFREIHEIT
Behindertengerechte Parkplätze befinden sich im RTL-Parkhaus in direkter Nähe zu Aufzügen, durch die ein barrierefreier Zugang zum Foyer der Oper möglich ist. Am Nebeneingang stehen weitere behindertengerechte Parkplätze zur Verfügung. Von hier aus ist ebenfalls ein barrierefreier Zugang zum Foyer möglich. Für die Nutzung dieser Parkplätze ist der europäische Parkausweis für Personen mit Behinderungen erforderlich.
In Saal 1, Saal 2 und Saal 3 können Sie unsere eingerichteten Rollstuhlplätze auf Anfrage in Anspruch nehmen. Im StaatenHaus befinden sich eine behindertengerechte sowie mehrere ebenerdige Toiletten. Die Oper Köln arbeitet daran, das Angebot für Gäste mit körperlicher Einschränkung kontinuierlich zu erweitern.

Gastronomie

Ludwig im StaatenHaus ... Die Gastronomie für die besondere Zeit (in) der Oper.

Wir stellen uns auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse soweit wie möglich ein und wünschen uns, Ihnen mit unserem freundlichen, zuvorkommenden und vor allem schnellen Service Zeit zu schenken und Ihre Pause im StaatenHaus noch schöner zu gestalten.
Gerne begrüßen wir Sie auch eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn mit ausgewählten Getränken und frischzubereiteten Kleinigkeiten, die Sie entspannt parlierend im Stehen, beim Flanieren oder auch an Tischen genießen können. Diesen Service bieten wir Ihnen natürlich auch in der Pause an.
Um Ihren Opernbesuch schon im Vorhinein zu planen, können Sie Ihre Getränke- und Speisenwünsche aus dem Menü gerne vorab als Reservierung aufgeben, womit Sie auch eine Sitzplatzgarantie im Foyer erhalten.

Das Angebot, inklusive Link zur Bestellung per E-Mail, finden Sie hier.

Für Gruppenreservierungen sowie kleinere Empfänge stellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot zusammen. Teilen Sie uns einfach vorab Ihre Wünsche mit, und wir wenden uns mit maßgeschneiderten Vorschlägen an Sie.

Wir freuen uns auf Sie – im Ambiente von Oper und Genuss!
Das Team vom Ludwig im StaatenHaus

 

Pressestimmen

»Ein Musiktheaterabend besteht nicht nur aus Kunstgenuss, die Pause will überbrückt sein - gerne mit einer Erfrischung von der Bar [...]. Im StaatenHaus ist das glänzend gelöst, die Besucher werden auf halbem Weg zum Foyer schon mit Getränken empfangen. Der Service an der Bar funktioniert bestens, flott und kompetent, es kommt kaum zu Warteschlangen.«
// Opernfreund, 14.12.2015 von Jochen Rüth

»Die Theke für Getränke ist so lang, dass kaum Staus entstehen. Das Personal ist sehr freundlich [...]«
// Express, 17.11.2015 von Christof Ernst

Kurzeinführungen

In der Spielzeit 2019.20 finden Kurzeinführungen zu folgenden Produktionen statt:

»Tristan und Isolde«
»Barkouf oder ein Hund an der Macht«
»Hamlet«
»Miranda«
»Béatrice und Bénédict«
»Die Soldaten«
Tanzgastspiele

Die Kurzeinführungen beginnen ca. 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn und finden in Saal 3 statt.

Programm per Post

Gerne schicken wir Ihnen regelmäßig unseren Spielplan-Leporello per Post zu. Die Zusendung ist für Sie kostenlos.

Bitte bestellen Sie Spielpläne unter Angabe Ihrer vollständigen Anschrift unter marketing@oper.koeln

Spielplaninformationen

Auf dieser Website finden Sie zu allen Stücken Termine, Inhaltsangaben, Trailer, Besetzungen, Künstlerinformationen, Ausschnitte aus Rezensionen, Fotos und vieles mehr.

Aktuelle Spielplaninformationen bietet Ihnen unser monatlich erscheinender Spielplan. Ergänzende Funktion hat der Newsletter, für den Sie sich hier anmelden können: marketing@oper.koeln

Profitieren Sie außerdem von unseren Social Media-Accounts und tauschen Sie sich mit anderen Opernfans auf dem Facebook-, Twitter- und Instagram-Profil der Oper Köln aus:
www.facebook.com/operkoeln
www.twitter.com/operkoeln
instagram/dieoperkoeln

Weitere Informationen

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.
Besonders möchten wir Sie darauf hinweisen, dass eine Rücknahme verkaufter Karten generell nicht möglich ist.
Ein Anspruch auf Einlass für zu spät kommende Besucher besteht nicht. In der Regel gibt es einen Nacheinlass nach Bild- oder Aktschluss durch den Abenddienst bzw. erst nach der Pause.
Aus rechtlichen Gründen sind das Fotografieren sowie Ton- und Filmaufnahmen während der Veranstaltung nicht gestattet.