Kalender

April

MO DI MI DO FR SA SO
01 02 03
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
Tosca
04 05
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
Tosca
06
StaatenHaus / 18:00 - 20:30
Soiree mit öffentlicher Probe
07
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 18:30
Tosca
08 09 10 11
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
Tosca
12 13
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
Tosca
14
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Ein Maskenball
15
StaatenHaus Saal 3 / 19:00 - 20:30
A SINGTHING
16 17
StaatenHaus Maskenstatt / 19:30 - 20:30
Versteck Dich (nicht)
18
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Ein Maskenball
19 20
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Ein Maskenball
21
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:05
Pünktchen und Anton
22
StaatenHaus Maskenstatt / 19:30 - 20:30
Versteck Dich (nicht)
23
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
24
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Ein Maskenball
25
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
StaatenHaus Saal 3 / 18:30 - 21:00
Opernpraktischer Workshop
26
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Ein Maskenball
27
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:05
Pünktchen und Anton
28
StaatenHaus Maskenstatt / 10:45 - 11:15
Whoosh
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
StaatenHaus Saal 3 / 12:30 - 13:00
Plausch am Bühnenrand
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Ein Maskenball
29
StaatenHaus / 18:00 - 20:30
Soiree mit öffentlicher Probe
30

Versteck Dich (nicht)

Eine Performance von „Opera, Song and Scene“

Mi /
Apr 24
StaatenHaus Maskenstatt / 19:30 – 20:30 / Premiere / 5 €
Ticket kaufen

Eine Performance von „Opera, Song and Scene“

Inhalt

Und das soll jetzt das richtige Leben sein? Das Leben, wie ich es mir als Kind ausgemalt habe? Die Unbeschwertheit ist im Leben von Renato, Riccardo und Amelia, befreundet seit Kindheitstagen, schon länger verloren gegangen. In einem engen, bisweilen einschnürenden Geflecht von Erwartungen und Konventionen suchen sie ihren eigenen Weg. Der geplante Maskenball verspricht Rausch und Befreiung, doch zwischen den vielen verborgenen und unausgesprochenen Gefühlen bahnt sich die Katastrophe ihren Weg…

Die Mitglieder von „Opera, Song and Scene“ sind in Verdis Oper „Ein Maskenball“ und in ihrer eigenen Lebensrealität auf Spurensuche nach Momenten des Verstellens, Versteckens, der Anpassung und des sich Öffnens gegangen. Mit „Versteck dich (nicht)“ haben sie eine Coming-Off-Age-Story entwickelt, die nicht alle Fragen beantwortet, jedoch viele Fragen mit Nachdruck stellt. Mit Musik, Tanz, Schauspiel, Herz- und Kunstblut stellen sie ihre eigene, von Verdis Oper inspirierte Geschichte in der Maskenstatt vor.

Zur Besetzung

Ein Projekt von Oper.Stadt.Schule

Weitere Termine