Kalender

Januar

MO DI MI DO FR SA SO
01
02 03
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
04
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
05
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
06
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
07
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
08
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
La Cenerentola
09 10
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
11
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:30
Opernpraktischer Workshop
12 13 14
StaatenHaus Saal 2 / 14:00 - 17:00
Whoosh
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 3 / 16:15 - 16:45
Plausch
15
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:30
La Bohème
16 17
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
18 19 20 21
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
22
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
23 24
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
25
StaatenHaus Saal 1 / 19:00 - 22:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
26
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
27
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
28
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
29
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
30
StaatenHaus Saal 1 / 20:00 - 22:00
Karneval, du allerschönste Zeit
31
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“

Ruth Häde

Vita

Die Mezzosopranistin wuchs in Frankfurt (Oder) auf und musizierte in ihrer Jugend auf der Viola in verschiedenen Orchestern und Ensembles. Von 2015 bis 2019 studierte sie Lehramt Musik (Hauptfach Viola) und Deutsch, von 2018-2020 Gesang bei Prof. Henryk Böhm an der HMTM Hannover und seit 2020 Gesang an der HfMT Köln bei Prof. Lioba Braun.

Sie erhielt Meisterkurse und Unterricht bei Prof. Gundula Schneider, KS Angela Denoke, Prof. Dr. Marek Rzepka, KS Angelika Kirschschlager, Prof. Benno Schachtner, KS Brigitte Fassbaender und Prof. Dorothea Wirtz.

Bisherige Engagements umfassen den Lehrbuben („Die Meistersinger von Nürnberg“) am Theater Osnabrück, Flosshilde („Rheingold für Kinder“) und Schwertleite („Walküre für Kinder“) sowie die Titelpartie in „Marla, die Maifliege“ an der Oper Köln und Tassile („Alessandro“ von G. F. Händel) am Theater Bamberg. Außerdem tritt Ruth Häde regelmäßig als Konzertsängerin in Erscheinung. 2021 sang sie als Alt-Solistin beim Beethovenfestival Hannover. Im gleichen Jahr übernahm sie das Alt-Solo in der CD-Produktion des geistlichen Gesamtwerks von G. Fauré (Rondeau Production).

Seit der Spielzeit 2022.23 ist sie Mitglied des Internationalen Opernstudios der Oper Köln.

 

Veranstaltungen mit Ruth Häde

Vergangene Veranstaltungen