Kalender

März

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:40
Cäcilia Wolkenburg »Offenbach«
02
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 21:45
Karneval noch einmal klassisch
03
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:10
Cäcilia Wolkenburg »Offenbach«
04 05
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:40
Cäcilia Wolkenburg »Offenbach«
06 07 08 09 10
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 18:00
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:20
Rusalka
11 12 13
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
14 15 16
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
17
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 20:40
Fidelio
18 19 20 21
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
22
StaatenHaus / 16:00 - 17:30
Opernführung im StaatenHaus
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
23
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
24
StaatenHaus Saal 3 / 15:15 - 15:35
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 19:20
Rusalka
25 26 27
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
28
StaatenHaus Saal 1 / 17:00 - 18:20
Johannes Martin Kränzle im Gespräch
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
29
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
30
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
31
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 21:00
La scuola de' gelosi

Thilo Reinhardt

Vita

Geboren in Heidelberg, studierte Thilo Reinhardt zunächst Medizin in Siena, um anschließend ein Studium der Musiktheaterregie bei Götz Friedrich in Hamburg zu absolvieren. Regieassistenzen am Staatstheater Darmstadt, u. a. bei Werner Schroeter, dann als freier Regieassistent bei Ruth Berghaus und Achim Freyer schlossen sich an. Seit einigen Jahren als freischaffender Opernregisseur tätig, inszenierte er u. a. »Die Fledermaus« an der Oper Leipzig, »Hoffmanns Erzählungen«, »Pique Dame« und »Salome« an der Komischen Oper Berlin, »La Cenerentola« am Staatstheater Braunschweig, »Un ballo in maschera« an den Städtischen Bühnen Osnabrück, »Calandro« und »Die lustigen Weiber von Windsor« am Staatstheater Cottbus, »Simon Boccanegra« am Stadttheater Passau, »Cabaret« am Theater Dortmund, »La Bohème«, »Il barbiere di Siviglia« und »Fidelio« am Deutschen Nationaltheater Weimar, »Le nozze di Figaro« am Theater Freiburg, »Die Zauberflöte«, »Rigoletto« und »Gianni Schicchi« am Theater Flensburg, »Dido und Aeneas« an der Oper Kiel, »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny« am Theater Trier, »Die tote Stadt« am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, »Parsifal« an den Bühnen Wuppertal und »Die Fledermaus« am Badischen Staatstheater Karlsruhe.
An der Oper Köln inszenierte er zuletzt »Tosca«.

 

Veranstaltungen mit Thilo Reinhardt