Kalender

Februar

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
02
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
03 04
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:30
Zillche en Jefahr
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:30
Zillche en Jefahr
05 06
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
07
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
08
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
09
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
10 11
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:30
Zillche en Jefahr
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:30
Zillche en Jefahr
12 13
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
14 15 16 17
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 22:30
Idomeneo
18
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 19:50
Dark Matter II
19
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 21:20
Dark Matter II
20 21 22
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 22:30
Idomeneo
23 24
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:15
Romeo und Julia
25
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:30
Idomeneo
26 27
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Romeo und Julia
28
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Romeo und Julia
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 22:30
Idomeneo
29

Luis F. Carvalho

Vita

Luis F. Carvalho ist in Portugal geboren und aufgewachsen. Anfang der 90-er Jahre ging er nach London und absolvierte seine Studien in Bühnen- und Kostümbild an der Wimbledon School of Art und am Central St. Martins College of Art and Design. Im Anschluss erarbeitete er zahlreiche Ausstattungen an renommierten Theater- und Opernbühnen, allen voran der Mailänder Scala, „Idomeneo“ am Teatro Real Madrid, „Carmen“ an der Wuppertaler Oper, am Teatro dell'Opera di Roma, „Un  ballo in maschera“ am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden, an der Opéra National de Lorraine Nancy, am Grand Théâtre de la Ville de Luxembourg und der Opera Zuid, „Elektra“ am Teatro Nacional de São Carlos Lissabon, „La fancuilla del West“ an der Mailänder Scala, The turn of the screw“ an der Opéra National du Rhin Strassburg, „Run Mary Run“ im Sadler's Wells London, „La Bohème“ an der Opera Zuid, Out of Blixen“ und „Scherzo“ im The Print Room in London, „Insomnia“ am Teatro Vascello in Rom, „Romeo and Juliet“ am Rose Theatre in London, „Giulio Cesare“ beim Stand d’été Festival in Moutier, „Penelope X“ an der Mazedonischen Staatsoper, „The human  voice – The sound of silence“ in den Trafalgar Studios, „We are shadows“ beim Spitalfields Music Festival, „I do“ und „Darkroom“ in Guimarães im Rahmen des Kulturprogramms zur Europäischen Kulturhauptstadt, „Jucy Bits“ am Lyric Theatre Hammersmith, „Profili“ am Bloomsbury Theatre in London, „Hong Kong Depression“ 1999 und „Quirk“ im The Place Theatre in London.

 

Vergangene Veranstaltungen