Kalender

September

MO DI MI DO FR SA SO
01 02 03 04
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Die tote Stadt
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Die tote Stadt
05
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:55
Flut - Emanuele Soavi
06 07
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Die tote Stadt
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Die tote Stadt
08 09 10
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:25
Flut - Emanuele Soavi
11 12
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:55
Flut - Emanuele Soavi
13 14 15 16 17
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Die tote Stadt
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Die tote Stadt
18
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 22:00
Schnittstellen [II]
19
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 17:40
Die tote Stadt
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Die tote Stadt
20 21
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 22:00
Schnittstellen [II]
22
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Die tote Stadt
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Die tote Stadt
23
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 22:00
Schnittstellen [II]
24 25
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Die tote Stadt
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Die tote Stadt
26
StaatenHaus Saal 2 / 11:30 - 13:00
Das Rheingold für Jung und Alt
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:30
Die Walküre für Jung und Alt
27 28
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 22:00
Schnittstellen [II]
29 30
StaatenHaus Schädelstatt / 18:45 - 19:10
THE BIG CRYING / IMPASSE
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 20:40
THE BIG CRYING / IMPASSE

Unser Hygienekonzept

OPER VS. CORONA - AKTUELLE INFORMATION FÜR IHREN OPERNBESUCH

Wir freuen uns sehr, Sie in der Oper Köln im StaatenHaus begrüßen zu dürfen!
Um eine Weiterverbreitung des SARS-CoV-2-Virus zu verhindern und Ihnen einen sicheren und reibungslosen Opernbesuch zu gewährleisten, findet der Opernbesuch vor, auf und hinter der Bühne natürlich unter Einhaltung aktueller Hygienevorgaben statt. Bitte beachten Sie deshalb folgende Informationen:

 

TICKETS KAUFEN

Vorverkauf
Der Vorverkauf ist wieder geöffnet. Aktuell haben Sie die Möglichkeit Ihre Tickets telefonisch unter 0221-221 28400, per Mail unter tickets@buehnen.koeln oder online zu kaufen. Der Online-Ticketverkauf ist wieder regulär verfügbar.

 

EINLASS

Der Einlass startet 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Aufgrund der neuen Landesverordnung wird der Opernbesuch für Personen ermöglicht, die den 3G zugeordnet werden können – das bedeutet: Geimpfte, Genesene oder Geteste. Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis für den Check durch das Vorderhauspersonal bereit. Die Masken-, Abstands- und Hygieneregelungen bleiben weiterhin auf dem gesamten Gelände der Oper Köln bestehen. Weitere Informationen - siehe Abschnitt zu Hygieneregeln.

 

UNSERE SÄLE

Gemäß der Landesverordnung öffnen wir ab November 2021 wieder den kompletten Zuschauerraum für das Publikum.
Dies betrifft auch die Vorstellungen des »Ring des Nibelungen« in der Kinderoper Köln in Saal 2 des StaatenHaus, allerdings mit reduzierter Zuschaueranzahl insgesamt.

Die Belegung der Säle gestaltet sich damit wie folgt:

- Im Saal 1 maximale Belegung mit 850 Zuschauern
- Im Saal 2 maximale Belegung mit 800 Zuschauern (regulär), 400 Zuschauer im Rahmen der Kinderoper-Aufführungen
- Im Saal 3 sind 200 Zuschauer geplant.
- Es gibt keine Sperrung mehr zwischen Besuchergruppen.

 

RÜCKERSTATTUNG IHRER KARTEN

Sollten Sie sich krank fühlen oder Erkältungssymptome aufweisen, bleiben Sie bitte zu Hause, da wir Ihnen in diesem Fall keinen Zutritt gewähren dürfen. 

Da wir Ihnen die größtmögliche Flexibilität bieten möchten, können Sie im Krankheitsfall bereits erworbene Tickets bis zum Tag der Vorstellung um 17 Uhr zurückgeben. Für Vorstellungen am Sonntag bitten wir Sie um Rückgabe bis zum Vortag um 17 Uhr. Informieren Sie uns bitte zuerst telefonisch unter 0221 221 28400 oder per Mail an tickets@buehnen.koeln und schicken uns im Anschluss Ihre Tickets zu. Dann erstatten wir Ihnen den vollen Betrag.

 

EINHALTUNG DER HYGIENE-REGELN

Wir bitten Sie, in allen Räumlichkeiten der Oper Köln einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

AUSNAHME: Die Maske darf im Zuschauerraum während der Vorstellung abgenommen werden.

Maskenpflicht

- Zulässig sind hier nur Medizinische Masken, FFP2 oder vergleichbare. Alltagsmasken erfüllen nicht die Schutzkriterien.

- Besucher mit medizinischem Attest dürfen auch Gesichtsschilder tragen. Zuschauer, die auch diese nicht tragen können, können zur Zeit die Oper leider nicht besuchen.

Weitere Schutzmaßnahmen für Ihre Gesundheit

- Am Haupt- und Nebeneingang stehen Spender zum Desinfizieren der Hände bereit.
- Neben der Zuschauergarderobe wird der Ausgang zusätzlich geöffnet. Dieser führt unmittelbar nach draußen.
- Bodenmarkierungen zur Abstandseinhaltung und um lokale Ansammlungen zu vermeiden sind an Ein- und Ausgängen und im Foyer angebracht.
- Durch Tensatoren ist ein Wegleitsystem an der Kasse, Garderobe, Tresen oder Toiletten aufgebaut. Die Abendkasse ist mit zusätzlichen Schutzfenstern am Tresen versehen.
- Die Lüftungsanlage wurde durch die DTHG im Auftrag des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen für den pandemiegerechten Einsatz geprüft.

 

GARDEROBE

Die Garderobe ist wie gewohnt geöffnet. Für Ihre Sicherheit haben wir ein Leitsystem entworfen und installiert, das für ausreichend Abstand sorgt. 

 

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Änderungen vorbehalten. Diese Hinweise werden je nach aktueller Lage neu bewertet und gegebenenfalls angepasst.

Stand: 21. September 2021