Calendar

April

MO TU WE TH FR SA SU
01 02 03
StaatenHaus Saal 2 / 7:30 p.m. - 10:00 p.m.
TOSCA
04 05
StaatenHaus Saal 2 / 7:30 p.m. - 10:00 p.m.
TOSCA
06
StaatenHaus / 6:00 p.m. - 8:30 p.m.
Soiree mit öffentlicher Probe
07
StaatenHaus Saal 2 / 4:00 p.m. - 6:30 p.m.
TOSCA
08 09 10 11
StaatenHaus Saal 2 / 7:30 p.m. - 10:00 p.m.
TOSCA
12 13
StaatenHaus Saal 2 / 7:30 p.m. - 10:00 p.m.
TOSCA
14
StaatenHaus Saal 1 / 6:00 p.m. - 9:00 p.m.
UN BALLO IN MASCHERA
15
StaatenHaus Saal 3 / 7:00 p.m. - 8:30 p.m.
A SINGTHING
16 17
StaatenHaus Maskenstatt / 7:30 p.m. - 8:30 p.m.
Versteck Dich (nicht)
18
StaatenHaus Saal 1 / 7:30 p.m. - 10:30 p.m.
UN BALLO IN MASCHERA
19 20
StaatenHaus Saal 1 / 7:30 p.m. - 10:30 p.m.
UN BALLO IN MASCHERA
21
StaatenHaus Saal 3 / 6:00 p.m. - 7:05 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
22
StaatenHaus Maskenstatt / 7:30 p.m. - 8:30 p.m.
Versteck Dich (nicht)
23
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 a.m. - 12:35 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
24
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 a.m. - 12:35 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
StaatenHaus Saal 1 / 7:30 p.m. - 10:30 p.m.
UN BALLO IN MASCHERA
25
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 a.m. - 12:35 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
StaatenHaus Saal 3 / 6:30 p.m. - 9:00 p.m.
Opernpraktischer Workshop
26
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 a.m. - 12:35 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
StaatenHaus Saal 1 / 7:30 p.m. - 10:30 p.m.
UN BALLO IN MASCHERA
27
StaatenHaus Saal 3 / 6:00 p.m. - 7:05 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
28
StaatenHaus Maskenstatt / 10:45 a.m. - 11:15 a.m.
Whoosh
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 a.m. - 12:35 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
StaatenHaus Saal 3 / 12:30 p.m. - 1:00 p.m.
Plausch am Bühnenrand
StaatenHaus Saal 1 / 4:00 p.m. - 7:00 p.m.
UN BALLO IN MASCHERA
29
StaatenHaus / 6:00 p.m. - 8:30 p.m.
Soiree mit öffentlicher Probe
30

Kristi Anna Isene

Vita

Die norwegische Sopranistin absolvierte ihr Studium an der Grieg Academy in Bergen und am Institut für Musiktheater in Karlsruhe. Bereits während ihres Studiums wirkte sie in Opernproduktionen wie Hänsel und Gretel, Die liebe zu den drei Orangen, L’enfant et les Sortiléges und Dido and Aeneas mit. In der Spielzeit 2014/15 debütierte Kristi Anna Isene in der Titelrolle in Dvořáks Rusalka der Jungen Oper der Staatsoper Stuttgart, sowie als Fiordiligi in Mozarts Così fan tutte am Theater Vorpommern. Sie gastierte bei den Volksschauspielen Ötigheim, Opernbühne Bad Aibling, der Pasinger Fabrik München, den Brandenburgischen Sommerkonzerten, dem Theater Haugesund und bei den Ludwigsburger Festspielen. Sie gehörte in den Spielzeiten 2015/16 und 2016/17 fest zum Ensemble des Theaters Vorpommern. Hier interpretierte sie Rollen wie Micaëla in Carmen, der Fuchs in Das schlaue Füchslein, Gräfin Mariza in der gleichnamigen Operette, Amelia in Un Ballo in Maschera, Elisabeth in Tannhäuser und Lucy Harris in Jekyll and Hyde. Sie gastierte 2016 und 2017 beim Classic Open Air am Gendarmenmarkt Berlin sowie als Elisabeth (Tannhäuser) an der Opera na Zamku in Stettin (PL). 2017/18 bis 2020/21 war Kristi Anna Isene festes Ensemblemitglied am Theater Münster und sang dort Partien wie Elisabetta in Verdis Don Carlo, Harper Pitt in Eötvös’ Angels in America, Noémi in Cendrillon, Donna Elvira in Don Giovanni, Cio-Cio-San in Madama Butterfly, Anna Maurrant in Street Scene, Fatamorgana in Die liebe zu den drei Orangen, Amelia in Un Ballo in Maschera und Contessa in Le nozze di Figaro. Als Harper Pitt war sie ebenfalls am Theater Freiburg zu Gast. Als Interpretin zeitgenössischer Musik wurde sie für das Opernprojekt Donne Romane der Europäischen Kulturtage Karlsruhe mit Sequenza III von Luciano Berio, als Gunda in der Oper Kein Ort. Nirgends von Anno Schreier an der Young Opera Company in Freiburg, für die Uraufführungen von Matthias Heeps Momo an der Jungen Oper der Staatsoper Stuttgart, sowie Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor von Sandra Weckert am Stadttheater Ingolstadt engagiert. In der Rolle der Trude Minde in Eugen Engels’ Uraufführung von Grete Minde feierte sie letzte Spielzeit am Theater Magdeburg große Erfolge.

 

Past events