Calendar

April

MO TU WE TH FR SA SU
01 02 03
StaatenHaus Saal 2 / 7:30 p.m. - 10:00 p.m.
TOSCA
04 05
StaatenHaus Saal 2 / 7:30 p.m. - 10:00 p.m.
TOSCA
06
StaatenHaus / 6:00 p.m. - 8:30 p.m.
Soiree mit öffentlicher Probe
07
StaatenHaus Saal 2 / 4:00 p.m. - 6:30 p.m.
TOSCA
08 09 10 11
StaatenHaus Saal 2 / 7:30 p.m. - 10:00 p.m.
TOSCA
12 13
StaatenHaus Saal 2 / 7:30 p.m. - 10:00 p.m.
TOSCA
14
StaatenHaus Saal 1 / 6:00 p.m. - 9:00 p.m.
UN BALLO IN MASCHERA
15
StaatenHaus Saal 3 / 7:00 p.m. - 8:30 p.m.
A SINGTHING
16 17
StaatenHaus Maskenstatt / 7:30 p.m. - 8:30 p.m.
Versteck Dich (nicht)
18
StaatenHaus Saal 1 / 7:30 p.m. - 10:30 p.m.
UN BALLO IN MASCHERA
19 20
StaatenHaus Saal 1 / 7:30 p.m. - 10:30 p.m.
UN BALLO IN MASCHERA
21
StaatenHaus Saal 3 / 6:00 p.m. - 7:05 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
22
StaatenHaus Maskenstatt / 7:30 p.m. - 8:30 p.m.
Versteck Dich (nicht)
23
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 a.m. - 12:35 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
24
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 a.m. - 12:35 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
StaatenHaus Saal 1 / 7:30 p.m. - 10:30 p.m.
UN BALLO IN MASCHERA
25
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 a.m. - 12:35 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
StaatenHaus Saal 3 / 6:30 p.m. - 9:00 p.m.
Opernpraktischer Workshop
26
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 a.m. - 12:35 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
StaatenHaus Saal 1 / 7:30 p.m. - 10:30 p.m.
UN BALLO IN MASCHERA
27
StaatenHaus Saal 3 / 6:00 p.m. - 7:05 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
28
StaatenHaus Maskenstatt / 10:45 a.m. - 11:15 a.m.
Whoosh
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 a.m. - 12:35 p.m.
PÜNKTCHEN UND ANTON
StaatenHaus Saal 3 / 12:30 p.m. - 1:00 p.m.
Plausch am Bühnenrand
StaatenHaus Saal 1 / 4:00 p.m. - 7:00 p.m.
UN BALLO IN MASCHERA
29
StaatenHaus / 6:00 p.m. - 8:30 p.m.
Soiree mit öffentlicher Probe
30

Nicolò Balducci

Vita

Der 1999 in Italien geborene Countertenor Nicolò Balducci etabliert sich schnell auf den internationalen Konzert- und Opernbühnen und wird für seinen " Gesang voller Freude und Freiheit" (Opera Wire, USA), sein "kristallklares Timbre” sowie die “beneidenswerte Beweglichkeit seiner Koloraturen” (Gramophone Magazine) gelobt.

Zu Höhepunkten in der Spielzeit 2023/24 gehören Gilbert/Roméo et Juliette von Zingarelli, Imeneo/Gloria e Imeneo von Vivaldi, Nerone/ L'incoronazione di Poppea und Händels Messias, alles im Château de Versailles, Morte Eterna/Il dono della vita eterna beim Festival d'Ambronay unter Leonardo García Alarcón, Arzane/Arsilda mit La Cetra und Andrea Marcon in Basel und Nerone an der Opéra de Toulon.

In der vergangenen Saison sang Nicolò Balducci Nerone/L'incoronazione di Poppea unter Leonardo García Alarcón (Palau de les Arts Valencia), Osmino/La fida ninfa von Vivaldi (Innsbrucker Festwochen), Cherubino/Le nozze di Figaro (Teatro Comunale di Ferrara) und gab zusammen mit Dan Laurin und Anna Paradiso zahlreich Konzerte in ganz Schweden, unter anderem beim Stockholm Early Music Festival.

2021, noch während seines Studiums, debütierte er am Teatro Olimpico in Vicenza als Oberto/Alcina unter der Leitung von Andrea Marcon. 2022 sang er Cavallis Xerse beim Festival della Valle d'Itria unter Federico Maria Sardelli, den Solopart in Arvo Pärts Stabat Mater mit La Filarmonica Arturo Toscanini auf einer Tournee durch Europa und begann seine Zusammenarbeit mit dem Blockflötenvirtuosen Dan Laurin und der Cembalistin Anna Paradiso (Dolci Affetti Ensemble) sowie mit der Barockakademie der Göteborger Symphoniker

Nicolò Balducci ist exklusiv unter Vertrag beim schwedischen Plattenlabel BIS Records. Seine erste Solo-CD, "Castrapolis - Neapolitanische Kantaten und Arien", wurde 2022 veröffentlicht, gefolgt von "Amore Dolore - Countertenor Arias" im März 2023. Eine dritte CD mit Liedern von Mozart, Haydn und Beethoven wird 2024 veröffentlicht.

Nicolò Balducci ist u.a. Gewinner des 1. Preises und des Young Artist Preises beim Renata-Tebaldi-Wettbewerb 2022 sowie des 3. Preises und des Nachwuchspreises beim Cesti-Wettbewerb 2022 in Innsbruck.

 

Events with Nicolò Balducci