Kalender

Januar

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:30
La Bohème
02 03
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:20
Die Heinzelmännchen zu Köln
04
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Candide
05
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:20
Die Heinzelmännchen zu Köln
06
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Der Vogelhändler
07
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:20
Die Heinzelmännchen zu Köln
08
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Candide
09
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:50
Die Heinzelmännchen zu Köln
10 11
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:50
Die Heinzelmännchen zu Köln
12
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:50
Die Heinzelmännchen zu Köln
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Candide
13
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:50
Die Heinzelmännchen zu Köln
StaatenHaus Saal 3 / 18:50 - 19:10
La Voix humaine / Herzog Blaubarts Burg
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
La Voix humaine / Herzog Blaubarts Burg
14
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:20
Die Heinzelmännchen zu Köln
15
StaatenHaus Saal 3 / 17:20 - 17:40
La Voix humaine / Herzog Blaubarts Burg
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:15
La Voix humaine / Herzog Blaubarts Burg
16 17 18 19
StaatenHaus Saal 3 / 18:50 - 19:10
La Voix humaine / Herzog Blaubarts Burg
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
La Voix humaine / Herzog Blaubarts Burg
20 21 22
StaatenHaus Saal 3 / 17:20 - 17:40
La Voix humaine / Herzog Blaubarts Burg
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:15
La Voix humaine / Herzog Blaubarts Burg
23 24 25
StaatenHaus Saal 3 / 18:50 - 19:10
La Voix humaine / Herzog Blaubarts Burg
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
La Voix humaine / Herzog Blaubarts Burg
26 27 28
StaatenHaus Saal 1 / 19:00 - 22:10
Cäcilia Wolkenburg "Circus Colonia"
29
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 13:00
Die Kluge
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:10
Cäcilia Wolkenburg "Circus Colonia"
30
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 13:00
Die Kluge
31
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:40
Cäcilia Wolkenburg "Circus Colonia"

Ingrid Erb

Vita

Die aus Basel stammende Bühnen- und Kostümbildnerin studierte Kunstgeschichte in Basel und Architektur an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich. Engagements als Ausstatterin führten die freischaffend in Wien lebende Künstlerin an Häuser wie das Stadttheater Bern, das Luzerner Theater, Staatstheater Darmstadt, Nationaltheater Mannheim, Staatstheater Kassel, Stadttheater Regensburg, Prinzregententheater München, Tiroler Landestheater Innsbruck, Renaissance-Theater Berlin, Schauspielhaus Wien und die Volksoper Wien sowie an die Staatsoper in Novosibirsk. Eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet sie u. a. mit Tatjana Gürbaca, z. B. bei »Zaide und Soliman« und »West Side Story« in Luzern, »Le nozze di Figaro« in Novosibirsk sowie »Cavalleria rusticana« / »Bajazzo« in Regensburg.

 

Veranstaltungen mit Ingrid Erb

Vergangene Veranstaltungen