Kalender

Oktober

MO DI MI DO FR SA SO
01 02
Arkaden des Staatenhauses / 19:45 - 19:55
»ANGELS Aerials« im Rahmen der 18. Kölner Theaternacht
Schädelstatt im StaatenHaus / 20:00 - 20:30
»Ijob« Im Rahmen der 18. Kölner Theaternacht
Arkaden des Staatenhauses / 20:45 - 20:55
»ANGELS Aerials« im Rahmen der 18. Kölner Theaternacht
Schädelstatt im StaatenHaus / 21:00 - 21:30
»Ijob« Im Rahmen der 18. Kölner Theaternacht
Arkaden des Staatenhauses / 21:45 - 21:55
»ANGELS Aerials« im Rahmen der 18. Kölner Theaternacht
03
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:15
Mare Nostrum
04 05 06 07
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 18:30
Turandot
08 09 10
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
11 12 13
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
14
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 17:45
Salome
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:45
Salome
15 16 17
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
18
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:15
Salome
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:15
Salome
19
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 17:30
Opernführung im StaatenHaus
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
20
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:15
Salome
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:15
Salome
21
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Die Walküre für Kinder
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 18:30
Turandot
22 23 24
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:15
Salome
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:15
Salome
25
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
26
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:15
Salome
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:15
Salome
27
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:15
Die Walküre für Kinder
28
StaatenHaus Saal 3 / 11:00 - 12:00
R(h)einhören!
StaatenHaus Saal 3 / 18:15 - 18:45
Salome
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 20:45
Salome
29 30 31
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Die Walküre für Kinder
 

Oktober

MO DI MI DO FR SA SO
01 02
Arkaden des Staatenhauses / 19:45 - 19:55
»ANGELS Aerials« im Rahmen der 18. Kölner Theaternacht
Schädelstatt im StaatenHaus / 20:00 - 20:30
»Ijob« Im Rahmen der 18. Kölner Theaternacht
Arkaden des Staatenhauses / 20:45 - 20:55
»ANGELS Aerials« im Rahmen der 18. Kölner Theaternacht
Schädelstatt im StaatenHaus / 21:00 - 21:30
»Ijob« Im Rahmen der 18. Kölner Theaternacht
Arkaden des Staatenhauses / 21:45 - 21:55
»ANGELS Aerials« im Rahmen der 18. Kölner Theaternacht
03
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:15
Mare Nostrum
04 05 06 07
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 18:30
Turandot
08 09 10
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
11 12 13
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
14
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 17:45
Salome
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:45
Salome
15 16 17
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
18
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:15
Salome
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:15
Salome
19
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 17:30
Opernführung im StaatenHaus
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
20
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:15
Salome
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:15
Salome
21
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Die Walküre für Kinder
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 18:30
Turandot
22 23 24
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:15
Salome
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:15
Salome
25
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
26
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:15
Salome
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:15
Salome
27
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:15
Die Walküre für Kinder
28
StaatenHaus Saal 3 / 11:00 - 12:00
R(h)einhören!
StaatenHaus Saal 3 / 18:15 - 18:45
Salome
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 20:45
Salome
29 30 31
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Die Walküre für Kinder

François-Xavier Roth verlängert seinen Vertrag als GMD der Stadt Köln und Gürzenich-Kapellmeister

Dr. Birgit Meyer, Intendantin der Oper Köln hierzu:
»Ich freue mich, dass François-Xavier Roth seinen Vertrag als GMD der Stadt Köln und damit auch als GMD der Oper Köln verlängert. Wir können nun unsere zuletzt mit den ›Soldaten‹ so erfolgreiche Zusammenarbeit weiterführen und werden umgehend mit der Planung und Umsetzung gemeinsamer künstlerischer Vorhaben für das Staatenhaus fortfahren. Die aktuelle Kritikerumfrage der Opernwelt sieht die Oper Köln, das Gürzenich- Orchester und GMD François-Xavier Roth gemeinsam auf einem der vordersten Plätze europaweit. Das ist uns Ansporn für die Zukunft.«



Oper Köln freut sich über zahlreiche Nennungen

Die Oper Köln wurde insgesamt 16 Mal genannt, u.a. in der Kategorie »Bestes Opernhaus« für das Gesamtkonzept, das sich durch »ästhetische Vielfalt, unkonventionelle Ideen und ein ausgewogenes Ensemble« auszeichnet.

Emily Hindrichs wurde für ihre Rolle als Marie in den »Soldaten« einmal als »Beste Sängerin« herausgestellt, der Countertenor Kangmin Justin Kim erhielt eine Nennung als »Bester Sänger« für seine Interpretation des Grafen Orlofsky in der »Fledermaus«. Die Stimmen für Judith Thielsen, Young Woo Kim und María Isabel Segarra in der Kategorie »Beste Nachwuchskünstler(innen)« zeigen, dass die Förderung junger Sängerinnen und Sänger an der Oper Köln nach außen hin positiv wahrgenommen wird. Alle drei Künstler sind aus dem Internationalen Opernstudio der Oper Köln hervorgegangen, Judith Thielsen und Young Woo Kim gehören mittlerweile zum Ensemble.

»Die Soldaten« punkteten einmal als »Beste Inszenierung« sowie in der Kategorie »Bestes Bühnenbild/ Beste Ausstattung«, dazu mehrfach mit der hervorragenden musikalischen Umsetzung durch das Gürzenich-Orchester Köln unter der Musikalischen Leitung von François-Xavier Roth.



»Hättest du mich gesehn, du hättest mich geliebt!«

Salome




»Hojotoho! Heiaha! Heiaha!«

DIE WALKÜRE FÜR KINDER