Kalender
MO DI MI DO FR SA SO
01
02 03 04 05
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
Béatrice et Bénédict
06
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
07
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
08
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:15
Béatrice et Bénédict
09 10 11
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
Béatrice et Bénédict
12
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
13
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
Béatrice et Bénédict
14 15
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:15
Béatrice et Bénédict
16
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
17 18
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
19 20
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
21 22
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
GALA ZUM THEMA ALZHEIMER / DEMENZ UND SEELISCHE GESUNDHEIT
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Carmen
23 24 25 26
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
Carmen
27 28
StaatenHaus Schädelstatt / 15:00 - 15:30
Marla, die Maifliege
29
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Carmen
30
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
Gastspiel Oper / 15:30 - 16:00
Marla, die Maifliege
31
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton

Frauen im Licht

So /
Jun 22
StaatenHaus Schädelstatt / 11:00 – 12:00 / Vorstellung / SP
Ticket kaufen

Inhalt

Neue Musik trifft auf Komponistinnen der Klassik 

»Frauen im Licht« stellt die Werke moderner Komponistinnen und Künstlerinnen ins Rampenlicht

Die Dirigentin Cecilia Castagneto präsentiert dem Publikum an diesem Abend exklusiv komponierte Werke sowie persönliche Video-Porträts von fünf internationalen Künstlerinnen. Ziel des Projekts ist es, eine Plattform für Komponistinnen zu schaffen, die ihre Musik bekanntmacht und sie miteinander vernetzt.

Zusammen mit den Videokünstler*innen Julia Charakter und Jonas Eckert entsteht ein interdisziplinäres Projekt aus Musik und Videosequenzen, das Frauen und deren künstlerisches Schaffen in den Mittelpunkt stellt. Der Abend ist zugleich Komponistinnen der Vergangenheit gewidmet - diesmal Fanny Mendelssohn (1805-1847); auch über sie wird zu Beginn ein kurzes Video gezeigt werden.

Das erste Konzert der Reihe fand im September 2021 unter dem Titel »Frauen im Schatten« in Düsseldorf statt, mit Unterstützung vom Kulturamt Düsseldorf, der Kunststiftung NRW und dem Musikfonds.

Programm:

Fanny Mendelssohn - Videoporträt »Liebste Fenchel«
Cecilia Pereyra (Argentinien) »En este instante«
Mijin Oh (Südkorea) »Mein Zuhause«
Akiko Yamane (Japan) »Kitsch mandala kawaii«
Tamara Miller (Chile) »Digressing«
Dariya Maminova (Russland) »Microstories«

Mitwirkende:

. Initiatorin/Konzept: Cecilia Castagneto

Ensemble »Lux«
. Marimba: Maxime von Koblinski
. Flöte: Gemma Corrales
. Klarinette: Jan Wilhelm Bennefeld
. Cello: Yiyang Zhao
. Geige: Katerina Chatzinikolau
. Dirigentin: Cecilia Castagneto

Regie / Videokünstler*innen:

. Julia Charakter und Jonas Eckert ("Charakterfilm")

. Filme Argentinien: Matias Piccinini
. Filme Japan: Minami Goto
. Film Fanny Mendelssohn: Hannes Kleinschmidt