Kalender
MO DI MI DO FR SA SO
01
02 03 04 05
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
Béatrice et Bénédict
06
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
07
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
08
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:15
Béatrice et Bénédict
09 10 11
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
Béatrice et Bénédict
12
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
13
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
Béatrice et Bénédict
14 15
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:15
Béatrice et Bénédict
16
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
17 18
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
19 20
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
21 22
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
GALA ZUM THEMA ALZHEIMER / DEMENZ UND SEELISCHE GESUNDHEIT
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Carmen
23 24 25 26
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
Carmen
27 28
StaatenHaus Schädelstatt / 15:00 - 15:30
Marla, die Maifliege
29
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Carmen
30
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
Gastspiel Oper / 15:30 - 16:00
Marla, die Maifliege
31
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton

Kostas Smoriginas

Vita

Der litauische Bassbariton Kostas Smoriginas studierte an der Musik- und Theaterakademie in Vilnius, setzte sein Studium zwei Jahre am Royal College of Music in London fort und war Mitglied des Jette Parker Young Artist Program am Royal Opera House. Er debütierte an der Deutschen Staatsoper Berlin als Escamillo und sang diese Partie u. a. bei den Berliner Philharmonikern unter Sir Simon Rattle, bei den Salzburger Osterfestspielen, am Royal Opera House Covent Garden und beim Santa Fe Music Festival.

Als Escamillo war er auch in Barrie Koskys »Carmen«-Inszenierung und als Heerrufer in »Lohengrin« am Royal Opera House London zu hören und sang die Titelrolle in »Don Giovanni« in Lausanne. ­Weitere Opernverpflichtungen führten ihn an die Sächsische Staatsoper Dresden, zu den Bregenzer Festspielen, an die Litauische Nationaloper (»Die Hochzeit des Figaro«), an das Royal Opera House Covent Garden in London, nach Toulouse und an die Opéra Bordeaux.

Er debütierte in der Saison 2018.19 als Jochanaan in »Salome« an der Oper Köln und sang hier außerdem Kurwenal in »Tristan und Isolde« sowie Escamillo in »Carmen« – eine Partie, in der er 2021.22 an die Oper Köln zurückkehrt.

 

Veranstaltungen mit Kostas Smoriginas

Vergangene Veranstaltungen