Kalender
MO DI MI DO FR SA SO
01
02 03 04 05
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
Béatrice et Bénédict
06
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
07
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
08
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:15
Béatrice et Bénédict
09 10 11
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
Béatrice et Bénédict
12
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
13
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
Béatrice et Bénédict
14 15
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:15
Béatrice et Bénédict
16
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
17 18
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
19 20
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
21 22
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
GALA ZUM THEMA ALZHEIMER / DEMENZ UND SEELISCHE GESUNDHEIT
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Carmen
23 24 25 26
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
Carmen
27 28
StaatenHaus Schädelstatt / 15:00 - 15:30
Marla, die Maifliege
29
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Carmen
30
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
Gastspiel Oper / 15:30 - 16:00
Marla, die Maifliege
31
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton

Irina Spreckelmeyer

Vita

Irina Spreckelmeyer studierte Kostümbild an der Hochschule Hannover und der Universität der Künste Berlin. Von 2013 bis 2017 arbeitete sie regelmäßig mit Regisseur Andreas Kriegenburg und Kostümbildnerin Andrea Schraad zusammen. Sie begleitete unter anderem die Produktionen »Sklaven« am Deutschen Theater Berlin, »Così fan tutte« an der Semperoper Dresden, »Don Juan kommt aus dem Krieg« bei den Salzburger Festspielen, »María de Buenos Aires« am Theater Bremen, »Die Frau ohne Schatten« an der Hamburgischen Staatsoper und »Der Spieler« am Residenztheater in München. 2017 entwarf sie am Schauspiel Frankfurt die Kostüme für Andreas Kriegenburgs Inszenierung von »Drei Tage auf dem Land«.

Seit 2017 verbindet sie eine enge Zusammenarbeit mit Opernregisseurin Nadja Loschky. Mit ihr entstanden unter anderem Kostüm­bilder für die Produktionen »Jakob Lenz« und »Aida« am Theater Bielefeld, »Rusalka« an der Oper Köln, »Die Passagierin« an der Oper Graz und »Alice im Wunderland« am Opernhaus Zürich. Geplant sind weitere Produktionen am Theater Bielefeld, der Oper Frankfurt und der Komischen Oper Berlin. Gemeinsam mit Regisseur Wolfgang Nägele erarbeitete sie »Paradise Reloaded (Lilith)« am Theater Bielefeld und »Le vin herbé« an der Staatsoper Hannover. In der Spielzeit 2021.22 war sie für die Kostüme zu »Die Vögel« an der Oper Köln verantwortlich.

 

Vergangene Veranstaltungen