George Ziwziwadze

Vita

Der in Georgien geborene Tenor George Ziwziwadze absolvierte seine Gesangsausbildung an der Staatlichen Musikhochschule in Tiflis. Als Mitglied im Opernstudio Tiflis interpretierte er anschließend Partien wie den Nemorino in »L’elisir d’amore« und den Lenskij in »Eugen Onegin«. Bis 2000 sang er im renommierten Rustawi-Chor, mit dem er in international bedeutenden Konzerthäusern gastierte, u. a. in der Londoner Royal Albert Hall, im Olympia in Paris, im Tschaikowsky-Saal in Moskau sowie in Berlin, New York und Zürich. Seit 2010 ist George Ziwziwadze Mitglied des Opernchors der Oper Köln. Solistisch trat er hier zuletzt u. a. als Alchemist in Leonard Bernsteins »Candide«, Offizier/Fähnrich in Bernd Alois Zimmermann »Die Soldaten« und Englischer Hauptmann in »Jeanne d’Arc – Szenen aus dem Leben der Heiligen Johanna« in Erscheinung.

 

Veranstaltungen mit George Ziwziwadze