Kalender

Juni

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 21:00
Die Entführung aus dem Serail
02 03 04 05 06
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 15:30
Pin Kaiser und Fip Husar
07
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 17:35
Béatrice et Bénédict
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:00
Béatrice et Bénédict
08
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 22:30
Die Entführung aus dem Serail
09 10 11
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:00
Fest der schönen Stimmen
12
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 22:30
Die Entführung aus dem Serail
13
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:05
Béatrice et Bénédict
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:30
Béatrice et Bénédict
14
StaatenHaus Saal 3 / 11:00 - 12:00
R(h)einhören!
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 17:35
Die Soldaten
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 20:30
Die Soldaten
15 16 17
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:05
Die Soldaten
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Die Soldaten
18
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:05
Béatrice et Bénédict
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:30
Béatrice et Bénédict
19
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:05
Die Soldaten
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Die Soldaten
20
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 15:30
Pin Kaiser und Fip Husar
21
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 17:35
Béatrice et Bénédict
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:00
Béatrice et Bénédict
22
StaatenHaus Schädelstatt / 20:00 - 21:00
Das Ensemble präsentiert sich
23 24
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:05
Die Soldaten
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Die Soldaten
25
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:05
Béatrice et Bénédict
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:30
Béatrice et Bénédict
26 27
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:05
Die Soldaten
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Die Soldaten
28
StaatenHaus Saal 3 / 15:15 - 15:35
Béatrice et Bénédict
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 19:00
Béatrice et Bénédict
29 30

Fausto Israel

Vita

Der in São Paulo geborene Fausto Israel absolvierte sein Studium im Bereich Darstellende Kunst an der Universidade São Paulo u. a. bei Reynaldo Puebla. Als Tänzer und Darsteller war er bereits in verschiedenen Musicals zu erleben, zum Beispiel in verschiedenen Produktionen von »La Cage aux Folles«, u. a. am Staatstheater Mainz und am Theater Bonn, sowie in »Die Schöne und das Biest«, »Saturday night fever« und »Fame« in São Paulo. 2004 entwickelte er die inzwischen weltweit bekannte Drag Queen »Kelly Heelton«, eine Rolle, in welcher er in Russland, China, Süd-Korea, Malaysia, Portugal, Spanien, Italien, Malta, in der Schweiz, in Österreich, Polen, Tschechien und deutschlandweit auftritt.
Zudem choreografierte er im Jahr 2007 die Musicals »Copacabana«, »Cabaret«, »Der gestiefelte Kater« und »Linie 1« für das Projekt Jugend & Theater Darmstadt e. V. Außerdem ist er als Tanz-und Schauspiellehrer an der Stagecoach Musicalschule in Frankfurt am Main tätig.
Als Hauptsänger der Band »Nativa Brasileira« (traditionelle japano-brasilianische Musik) ging er 2008 auf Tournee durch Japan und ist bis heute deutschlandweit mit dieser Gruppe unterwegs. Im Unterschied dazu bringt die Gruppe »Cocada«, der er ebenfalls angehört, brasilianischen Jazz auf die Bühne.
Weitere Engagements als Tänzer erhielt er in TV-Produktionen für den Kinderkanal, RTL und SAT 1.
Im Volkstheater Frankfurt spielte er 2012 erstmals im Musical »La Cage aux Folles«. Im selben Stück trat er bald darauf in der Rolle des Butlers Jacob in der »Bar jeder Vernunft« in Berlin sowie am Staatstheater Mainz auf. Im Jahr 2016 war er als Mondgroom in der Operette »Frau Luna« im Tipi am Kanzleramt in Berlin zu sehen, wohin er 2018 als Venus in einer Neuproduktion von »Frau Luna« zurückkehrte.
An der Oper Köln war er bereits 2017 als Ivan in »Die Fledermaus« zu erleben.

 

Vergangene Veranstaltungen