Kalender

Dezember

MO DI MI DO FR SA SO
01 02
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
03 04
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 18:45
Der Zwerg / Petruschka
05
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
06
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:15
Der Zwerg / Petruschka
07
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
08
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:15
Der Zwerg / Petruschka
09
StaatenHaus / 18:00 - 20:30
Soiree mit öffentlicher Probe
10
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:15
Der Zwerg / Petruschka
11
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
DRK Gala
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
12 13 14
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
15 16
StaatenHaus Schädelstatt / 17:00 - 17:30
Whoosh
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 3 / 19:15 - 19:45
Plausch
17
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
18
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 13:30
"Sing Halleluja!"
19 20
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
21
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
La Cenerentola
StaatenHaus / 14:10 - 15:00
Plausch
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
22
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
23
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
24 25
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
La Cenerentola
26
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 18:30
La Bohème
27
StaatenHaus Saal 1 / 15:00 - 18:00
La Cenerentola
28
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
29
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
30
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
31
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
La Cenerentola
© Oper Köln / Teresa Rothwangl

Bang-In Jung

Vita

Bang-In Jung studierte zunächst Klavier und Musikwissenschaft in Südkorea. Anschließend schloss sie ein Masterstudium im Fach Musikwissenschaft an der Humboldt Universität zu Berlin bei Dörte Schmidt und Arne Stollberg sowie parallel dazu im Fach Korrepetition an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Alexander Vitlin und Oliver Pohl ab. Im Rahmen eines Praktikums sammelte sie Erfahrungen an der Staatsoper Berlin / Junge Staatsoper. Sie war Stipendiatin der Paul Sacher Stiftung und von 2013 bis 2020 als Lehrbeauftragte an der Universität der Künste Berlin tätig. Als Korrepetitorin wirkte sie zudem an der Deutschen Oper Berlin, bei den Bayreuther Festspielen, bei den Bochumer Symphonikern und begleitet außerdem den RIAS Kammerchor.

Seit der Spielzeit 2020.21 ist sie die Assistentin des Chordirektors der Oper Köln.

 

Veranstaltungen mit Bang-In Jung

Vergangene Veranstaltungen