lit.COLOGNE

LIT COLOGNE

Mo /
Jan 20
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 – 21:00 / Vorstellung

Inhalt

Jonathan Safran Foer und Robert Stadlober retten die Welt schon vor dem Abendessen

Er ist nicht nur der Autor großartiger Fiktion, er weiß auch der Realität ins Auge zu sehen und seine riesige Leserschaft zum Handeln zu motivieren. Mit dem Bestseller »Tiere essen« hat Jonathan Safran Foer weltweit Furore gemacht. Nun nimmt er sich erneut der Herausforderung unserer Zeit an: des Klimawandels. In Wir sind das Klima! nähert sich Foer diesem wichtigen Thema eloquent, überzeugend, sehr persönlich und mit wachem Blick und großem Herz für die menschliche Unzulänglichkeit. Und das Beste: Seinen Vorschlag können Sie gleich in die Tat umsetzen. Denn: Wir können die Welt nicht retten, ohne einem der größten CO2- und Methangas-Produzenten zu Leibe zu rücken, der Massentierhaltung. Foer zeigt einen Lösungsansatz auf, der niemandem viel abverlangt, aber extrem wirkungsvoll ist: tierische Produkte nur einmal täglich zur Hauptmahlzeit.

Mod.: Angela Spizig, dt. Text: Robert Stadlober