DRK Gala

Musik für Menschlichkeit
Rotkreuz-Benefiz-Matinee der Oper Köln feiert 42. Jubiläum

So /
Dez 21
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 – 14:00 / Vorstellung

Inhalt

MODERATION Dr. Birgit Meyer, Georg Kehren
MIT Mitgliedern des Ensembles der Oper Köln, Chor der Oper Köln,
Mitarbeiter*innen des Roten Kreuz

Die beliebte Wohltätigkeitsveranstaltung der Oper Köln zugunsten des Kölner Roten Kreuzes hat eine lange Tradition. Bereits zum 42. Mal findet die Rotkreuz-Matinee statt.

Bei dem gut zweistündigen Konzert präsentieren die Mitglieder des Opernensembles ehrenamtlich ein vielseitiges und kurzweiliges Bühnenprogramm. Bekannte Solistinnen und Solisten ebenso wie der große Opernchor stellen musikalische Highlights aus laufenden und geplanten Opernproduktionen vor und sorgen mit internationalen Weihnachtsliedern für adventliche Stimmung.

Ergänzt wird die Gala durch ein umfangreiches Rahmenprogramm. So stellt das Rote Kreuz vor dem Konzert sowie in der Pause seine Arbeit vor. Mit dabei sind Mitarbeiter*innen der Rettungshundestaffel, des Sanitätsdienstes und der Abteilung Seniorenreisen. Zu der Hauptattraktion des Rahmenprogramms gehört auch die Rotkreuz-Tombola mit hunderten hochwertigen Preisen wie Konzertkarten, Flugreisen, Hotel- oder Restaurantgutscheinen.

Dank ihrer Beliebtheit ermöglicht die Benefiz-Matinee jährlich rund 30.000 Euro an Erlösen, mit denen das DRK in Köln unbürokratische Nothilfe leisten kann: Vom Schulranzen für bedürftige Schulkinder über warme Mahlzeiten für mittellose Senioren bis zu Kurzreisen für Menschen aus dem Betreuten Wohnen für ehemals Wohnungslose.

Besetzung

Chorleitung Rustam Samedov /