Kalender

Januar

MO DI MI DO FR SA SO
01 02
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Die tote Stadt
03
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:15
Comedian Harmonists
04 05
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 20:45
Comedian Harmonists
06 07
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 20:45
Comedian Harmonists
08 09 10
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:15
Comedian Harmonists
11 12 13 14 15 16 17
18
Online / 19:00 - 20:45
CORONA COLONIA
19
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA
20
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA
21
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA
22
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA
23
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA
24
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA
25
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA
26
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA
27
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA
28
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA
29
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA
30
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA
31
Online / 00:01 - 23:59
CORONA COLONIA

Veranstaltungen

  • Oktober 2020
  • Ticketreservierung Vorverkauf/Verbindliche Reservierung nehmen wir für Vorstellungen bis Ende 2020 gerne entgegen. Weitere Informationen

    Eine deutsche Oper in zwei Aufzügen
    Libretto von Emanuel Schikaneder
    Musik von Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
    Szenische Einrichtung nach einer Konzeption von Michael Hampe
    in deutscher Sprache

    • Musikalische Leitung Christoph Gedschold
    • Pamina Kathrin Zukowski
    • Tamino Julien Behr
    • Die Königin der Nacht Antonina Vesenina
    • 1. Dame Claudia Rohrbach
    • 2. Dame Regina Richter
    • 3. Dame Anja Schlosser
    • Papageno Matthias Hoffmann
    • Papagena Alina Wunderlin
    • Sarastro Ante Jerkunica
    • Sprecher und 1. Priester Oliver Zwarg
    • Monostatos John Heuzenroeder
    • 2. Priester Martin Koch
    • 1. Geharnischter Young Woo Kim
    • 2. Geharnischter Sung Jun Cho
    • Drei Knaben Solisten des Knabenchores der Chorakademie Dortmund
    • Chor Chor der Oper Köln
    • Orchester Gürzenich-Orchester Köln
    More details
  • Dezember 2020
  • Opera in Three Parts
    Text von Martin Crimp basierend auf »Guillem de Cabestanh –
    Le Coeur Mangé« (anonymer Text aus dem 13. Jahrhundert)
    Musik von George Benjamin (* 1960)
    in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

    • Musikalische Leitung François-Xavier Roth
    • The Protector Robin Adams
    • Agnès Magali Simard-Galdès
    • Angel 1 / The Boy Cameron Shahbazi
    • Angel 2 / Marie Judith Thielsen
    • Angel 3 / John Dino Lüthy
    • Viola da gamba Margaux Blanchard
    • Orchester Gürzenich-Orchester Köln
    Streamingticket More details
  • anlässlich der Uraufführung am 4. Dezember 1920 am
    Stadttheater Köln (Habsburgerring) und am Stadttheater Hamburg
    Oper in drei Bildern
    frei nach Georges Rodenbachs Roman »Bruges-la-morte« (»Das tote Brügge«)
    Musik von Erich Wolfgang Korngold (1897 – 1957)
    in deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln

    • Musikalische Leitung Gabriel Feltz
    • Chorleitung Rustam Samedov
    • Paul Burkhard Fritz
    • Marietta, Tänzerin, auch Erscheinung Maries, Pauls verstorbene Gattin Ausrine Stundyte
    • Frank, Pauls Freund / Fritz, der Pierrot Wolfgang Stefan Schwaiger
    • Brigitta, Pauls Haushälterin Dalia Schaechter
    • Juliette, Tänzerin Anna Malesza-Kutny
    • Lucienne, Tänzerin Regina Richter
    • Victorin, der Regisseur John Heuzenroeder
    • Graf Albert Martin Koch
    • Chor Chor der Oper Köln
    • Kinderchor Knaben und Mädchen der Kölner Dommusik
    • Orchester Gürzenich-Orchester Köln
    Streamingticket More details
  • Januar 2021
  • Divertissementchen 2021

    • Ensemble Chor der Cäcilia Wolkenburg im Kölner Männer-Gesang-Verein
    Streamingticket More details
  • Februar 2021
  • DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG
    Eine Oper für Kinder nach dem Roman von Erich Kästner
    Libretto von Thomas Höft
    Musik von Iván Eröd (1936 – 2019)
    für Kinder ab 6 Jahren
    Dauer ca. 60 Minuten

    • Musikalische Leitung Harutyun Muradyan
    • Pünktchen Ana Fernández Guerra
    • Anton Luzia Tietze
    • Herr Pogge Stefan Hadžić
    • Frau Pogge Claudia Rohrbach
    • Fräulein Andacht Maike Raschke
    • Berta, Köchin Lotte Verstaen
    • Frau Gast Eva Budde
    • Robert der Teufel Dustin Drosdziok
    • Gottfried Klepperbein Sung Jun Cho
    • Kellner/Passant/Polizist Tom Wirtz
    Streamingticket More details
  • DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG
    Ein Opernpasticcio von Jean Renshaw und Dieter Senft nach Shakespeares »The Tempest«
    und John Drydens und William Davenants »The Tempest or The Enchanted Island«
    Musik von Henry Purcell (1659 – 1695)
    Instrumentierung von Panos Iliopoulos
    Koproduktion mit dem Theater an der Wien in der Kammeroper

    • Musikalische Leitung Markellos Chryssicos
    • Miranda Ye Eun Choi
    • Prospero Stefan Hadžić
    • Dorinda Ana Fernández Guerra
    • Ariel Lotte Verstaen
    • Ferdinand Dustin Drosdziok
    • Hippolito Luzia Tietze
    • Trincola Sung Jun Cho
    Entfällt More details
  • April 2021
  • Ticketreservierung Vorverkauf/Verbindliche Reservierung nehmen wir für Vorstellungen bis Ende 2020 gerne entgegen. Weitere Informationen

    in einer Fassung für die Oper Köln von Brigitta Gillessen und Rainer Mühlbach
    Arrangement für die Oper Köln von Stefan Behrisch
    Text und Musik von Richard Wagner (1813 – 1883)
    für Kinder ab 8 Jahren
    Dauer ca. 85 Minuten

    • Musikalische Leitung Rainer Mühlbach
    • Siegfried Martin Koch
    • Gunther Stefan Hadžić
    • Alberich Insik Choi
    • Hagen Bjarni Thor Kristinsson
    • Gutrune Kathrin Zukowski
    • 3. Norn/Woglinde Ye Eun Choi
    • 2. Norn/Wellgunde Rebecca Murphy
    • 1. Norn/Floßhilde Lotte Verstaen
    • Orchester Gürzenich-Orchester Köln
    More details
  • Ticketreservierung Vorverkauf/Verbindliche Reservierung nehmen wir für Vorstellungen bis Ende 2020 gerne entgegen. Weitere Informationen

    DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG
    Film Opera (2021)
    Musik, Libretto und Filmscript von Michel van der Aa (*1970)
    Kompositionsauftrag und Koproduktion von
    De Nederlandse Opera, Amsterdam, Oper Köln, Bregenzer Festspiele,
    Park Avenue Armory, New York, Ensemble Musikfabrik Köln, DoubleA Foundation

    • Musikalische Leitung Otto Tausk
    • Sängerin Julia Bullock
    • Sänger Roderick Williams
    • Orchester Ensemble Musikfabrik
    More details
  • Mai 2021
  • Ticketreservierung Vorverkauf/Verbindliche Reservierung nehmen wir für Vorstellungen bis Ende 2020 gerne entgegen. Weitere Informationen

    DER BARBIER VON SEVILLA
    Komische Oper in zwei Akten
    Libretto von Cesare Sterbini nach der Komödie »Le Barbier de Séville
    ou la Précaution inutile« von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais
    Musik von Gioacchino Rossini (1792 – 1868)
    Übernahme einer Produktion der Staatsoper Unter den Linden Berlin

    • Musikalische Leitung N. N.
    • Chorleitung Rustam Samedov
    • Graf Almaviva Jack Swanson
    • Doktor Bartolo Renato Girolami
    • Rosina Tara Erraught
    • Don Basilio Bjarni Thor Kristinsson
    • Berta Claudia Rohrbach
    • Figaro Wolfgang Stefan Schwaiger
    • Chor Chor der Oper Köln
    • Orchester Gürzenich-Orchester Köln
    More details
  • Ticketreservierung Vorverkauf/Verbindliche Reservierung nehmen wir für Vorstellungen bis Ende 2020 gerne entgegen. Weitere Informationen

    MARGARETHE
    Deutsche Erstaufführung der Dialogfassung von 1859
    Libretto von Jules Barbier und Michel Carré
    nach Johann Wolfgang von Goethes »Faust I«
    Musik von Charles Gounod (1818 – 1893)
    in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

    • Musikalische Leitung François-Xavier Roth
    • Chorleitung Rustam Samedov
    • Alter Faust Alexander Fedin
    • Junger Faust Young Woo Kim
    • Méphistophélès Samuel Youn
    • Valentin Miljenko Turk
    • Wagner Lucas Singer
    • Marguerite Anne-Catherine Gillet
    • Siebel Regina Richter
    • Marthe Judith Thielsen
    • Chor Chor der Oper Köln
    • Orchester Gürzenich-Orchester Köln
    More details
  • Juni 2021
  • Ticketreservierung Vorverkauf/Verbindliche Reservierung nehmen wir für Vorstellungen bis Ende 2020 gerne entgegen. Weitere Informationen

    anlässlich des Jubiläums »1700 Jahre – Jüdisches Leben in Deutschland«
    Ein Musiktheaterabend von Christian von Götz
    Musik von Abraham Goldfaden, Solomon Smulewitz,
    Reuben Doctor, Leo Fall, Jacques Fromental Halévy, Michael Krasznay-Krausz,
    Alexander Olshanetsky, Ilia Trilling, David Meyerowitz,
    Jacques Offenbach, Reynaldo Hahn

    • Lea, eine Sängerin / Ururgrossmutter Rahel Dalia Schaechter
    • Leyser Janowski, Geiger John Heuzenroeder
    • Israel Teitelbaum, Schächter Stefan Hadžić
    • Abraham Goldfaden, Impresario / Joseph, ein Regieassistent Matthias Hoffmann
    More details
  • Next