Abteilung

Theater und Schule

E-Mail: theaterpaedagogik@buehnen.koeln

Tel: 0221.221 283 84

Oper und Schule

Für Grundschulen, weiterführende Schulen und Pädagog*innen hält die Abteilung Theater & Schule der Oper Köln (ab 2022.23: Oper.Stadt.Schule) vielfältige Angebote rund um den Vorstellungsbesuch bereit.
Informieren Sie sich unter dem untenstehenden Link über die Produktionen der Oper und Kinderoper Köln. Gern beraten wir Sie auch persönlich. Projektmöglichkeiten, Begleitangebote zum Vorstellungsbesuch mit Ihrer Klasse und mehr finden Sie nachfolgend.

Zum Spielplan der Oper und Kinderoper Köln

Rund um den Vorstellungsbesuch

Vor einem Opernbesuch einen Einstieg in das Musiktheaterwerk finden oder im Anschluss das Erlebte reflektieren: In Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch können Pädagog*innen nach Verfügbarkeit und ohne weitere Kosten folgende Bausteine für ihre Gruppe und Klasse dazu buchen:

MATERIALHEFT – Informationen zum Stück, zur Inszenierung an der Oper und Kinderoper Köln sowie spielpraktische Anregungen für den Unterricht.

PADLET – die optimale Ergänzung zum Materialheft mit Künstler*innen-Interviews, Videos, weiteren Aufgaben u.v.m.

EINFÜHRUNGSWORKSHOP – in den Workshopräumen unserer Abteilung oder im StaatenHaus mit musiktheaterpraktischen Methoden das Stück, die Figuren und zentrale Themen der Inszenierung erkunden.

DIGITAL NACHGEFRAGT – Zeit für Eindrücke und Fragen nach dem Vorstellungsbesuch (per Videokonferenz oder E-Mail).

Mit einem PROBENBESUCH oder einem "MEET AND GREET" (Gespräch mit Künstler*innen der Produktion) das persönliche Einführungspaket ergänzen.

Extraklasse

Eine Klasse erhält die Möglichkeit, die Entwicklung einer Inszenierung der Oper oder Kinderoper Köln hautnah mitzuerleben. Inklusive sind nicht nur Workshops und Probenbesuche, sondern auch das Kennenlernen von Künstler*innen und Mitarbeiter*innen der Produktion. Alle Eindrücke werden in einem kreativen Abschlussprojekt festgehalten.

Wenn Sie mit Ihrer Klasse teilnehmen möchten, melden Sie sich gerne zu Beginn der Spielzeit bei uns.

Schultheaterfestival 2023

Vom 16.-18. Juni 2023 lädt das Kölner Schultheaterfestival zum 41. Mal zur Teilnahme an einem außergewöhnlichen Wochenende an den Bühnen Köln ein. Ob Performance, Schauspiel, Musiktheater oder Puppenspiel – wir heißen alle Darstellungs- und Spielformen von Grundschule bis Oberstufe mit ihren Theaterproduktionen herzlich willkommen. Nähere Informationen und die aktuelle Ausschreibung findet Ihr und finden Sie im Laufe der Spielzeit auf unserer Website.

Schulabonnement

Lehrer*innen aufgepasst! Wählen Sie für sich und Ihre Schüler*innen drei Stücke an drei Terminen aus einer Liste und teilen Sie uns Ihre Auswahl bis zum 04. OKTOBER 2022 (Beginn der Herbstferien) mit. Die Liste kann über die Abteilung Theater & Schule (ab 2022.23: Oper.Stadt.Schule) angefordert werden.

Kosten: 25 € / Schüler*in, Lehrer*in (für Eltern sind Begleitabos verfügbar)

Ein kostenfreies Begleitprogramm (Einführungsworkshops, Infomaterial, Kurzeinführungen) kann nach Erhalt der Karten über die Abteilung Theater & Schule (ab 2022.23: Oper.Stadt.Schule) dazugebucht werden.

Hinweis: Das Schulabonnement kann nur von Schulen und Gruppen ab 10 Personen in Anspruch genommen werden. Die jeweiligen Vorstellungstermine können nur mit der vollständigen Gruppe besucht werden. Die Tickets sind nicht übertragbar.

Preise

Für Kindergarten-/ Schulgruppen (Kinderoper): 6,50 € pro Person
Schulgruppen (Oper): 10,00 € pro Person

PREISE KINDEROPER
Erwachsene: 20 €
Begleitung von Kindern bis 14 Jahre: 12,50 €
Kinder bis 14 Jahre: 7 €

Das Ticket ist gleichzeitig Fahrausweis im VRS-Gebiet und vier Stunden vor der Vorstellung bis zum Betriebsschluss gültig.

Der Kartenservice ist über die Rufnummer 0221. 221 28400 zu erreichen.
Mo. - Fr. von 10 - 18 Uhr und Sa. von 11 - 18 Uhr.

»BERUFE AM THEATER« - OSTERFERIENWORKSHOPS

Nicht nur zuschauen, sondern praktisch selbst loslegen lautete die Devise der Workshopreihe „Berufe am Theater“. In den Osterferien 2022 bekamen knapp 100 Interessierte ab 14 Jahren die Möglichkeit, in 15 Workshops in verschiedene Arbeitsplätze an den Bühnen Köln hineinzuschnuppern. Sei es auf oder hinter der Bühne, in den Werkstätten oder Büros; die Teilnehmer*innen wurden von Mitarbeitenden herzlich eingeladen, neue, spannende Berufe kennenzulernen.

  • 8. Comicwettbewerb

  • Für Lehrende