Kalender

Februar

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
02
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
03 04
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:30
Zillche en Jefahr
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:30
Zillche en Jefahr
05 06
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
07
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
08
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
09
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
10 11
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:30
Zillche en Jefahr
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:30
Zillche en Jefahr
12 13
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 23:00
Zillche en Jefahr
14 15 16 17
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 22:30
Idomeneo
18
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 19:50
Dark Matter II
19
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 21:20
Dark Matter II
20 21 22
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 22:30
Idomeneo
23 24
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:15
Romeo und Julia
25
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:30
Idomeneo
26 27
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Romeo und Julia
28
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Romeo und Julia
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 22:30
Idomeneo
29

Oper für Schüler*innen

Für Grundschulen, weiterführende Schulen und Pädagog*innen hält das Team OPER.STADT.SCHULE vielfältige Angebote rund um den Vorstellungsbesuch bereit. Gern beraten wir Sie auch persönlich. 

Rund um den Vorstellungsbesuch

Vor einem Opernbesuch einen Einstieg in das Musiktheaterwerk finden oder im Anschluss das Erlebte reflektieren: In Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch können Pädagog*innen nach Verfügbarkeit und ohne weitere Kosten folgende Bausteine für ihre Gruppe und Klasse dazu buchen:

  • MATERIALHEFT & PADLET

  • EINFÜHRUNGSWORKSHOP

  • DIGITAL NACHGEFRAGT

  • PROBENBESUCH/MEET AND GREET

MIT PINSEL UND FARBE

Ein Kunstkurs gestaltet einen Teil des Bühnenbildes der Jugendoper „Romeo und Julia“ und setzt sich vorher mit dem künstlerischen Prozess, der Vorgehensweise und den speziellen Anforderungen dieses Berufsbildes praktisch auseinander. Dem Kurs des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums aus Dormagen wünschen wir schon jetzt viel Freude bei der Mitgestaltung des Bühnenbildes.

Extraklasse

Eine Klasse begleitet die Entwicklung einer Inszenierung der Oper Köln und erhält in mehreren Workshops einen exklusiven Einblick: In Workshops tauchen die Schüler*innen in die Musik und Handlung des Werkes ein. In Probenbesuchen und einem Künstler*innengespräch lernen sie Mitarbeitende der Oper kennen und können einen Blick hinter die Kulissen der Oper Köln werfen. Die gewonnenen Eindrücke dienen als Inspiration für ein Kreativprojekt, das die Teilnehmenden gemeinsam mit dem Team Oper.Stadt.Schule entwickeln und im StaatenHaus präsentieren.

In dieser Spielzeit freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Stephanie Michels und dem Erich-Kästner Gymnasium zu Gaetano Donizettis „L’Elisir d’amore“ und deren Projektpräsentation am 17. November und 22. November jeweils vor den Vorstellungen.

Schultheaterfestival 2024

Scheinwerferlicht, Nervenkitzel und Begegnungen: Zum 42. Mal laden Schauspiel, Oper und Theatergemeinde Köln zu einem außergewöhnlichen Festivalwochenende ein. Hier bespielen ausgewählte Theaterproduktionen von und mit Schuler*innen kurz vor den Sommerferien die Kölner Bühnen und tauschen sich aus. Das Ganze wird durch ein Workshop-Programm für die Teilnehmenden ergänzt.

Bewerben können sich Gruppen von Grundschule bis Oberstufe jeder Schulart. Ob Performance, Schauspiel, Musiktheater oder Puppenspie – alle Darstellungs- und Spielformen sind willkommen!

Nähere Informationen und die aktuelle Ausschreibung finden Sie im Laufe der Spielzeit hier.

Schulabonnement

Ein Jahr, drei Opernbesuche, umfangreiche Begleitangebote, ein Preis – das ist unser Schulabonnement. Als Lehrende wählen Sie für sich und Ihre Schuler*innen drei Stücke an drei Terminen aus einer Liste und teilen Ihre Auswahl bis zum 02. Oktober 2023 (Beginn der Herbstferien) mit. Die Liste und die weiteren Konditionen können über Oper.Stadt.Schule angefordert werden.

CRASHKURS OPER

In Kooperation mit dem Gürzenich-Orchester Köln

An einem Vormittag lernen die Schüler*innen sowohl das Orchester als auch die Opernproduktion kennen: Nach einer Einführung erleben sie eine halbstündige Probe der Musiker*innen des Gürzenich-Orchesters, bei der sie neben ihrem Lieblingsinstrument sitzen können. Im Anschluss erfahren die Schüler*innen in einem Szenischen Workshop alles über den Inhalt der Oper und können sich selbst im Theaterspiel ausprobieren.

Ab Klasse 7 | Die Teilnahme ist kostenlos, unter den Anmeldungen wird verlost

„ Der Liebestrank“: 21. Oktober 2023 (für Jugendzentren) | 23. Oktober 2023 | Jeweils 8:45 – 13:00 Uhr

„Idomeneo“: 02. Februar 2024: 8:45 – 13:00 Uhr | 07. Februar 2024: 14:30 – 18.45 Uhr

In dieser Spielzeit ist das Angebot leider schon ausgebucht!