Kalender

Januar

MO DI MI DO FR SA SO
01
02 03
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
04
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
05
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
06
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
07
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
08
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
La Cenerentola
09 10
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
11
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:30
Opernpraktischer Workshop
12 13 14
StaatenHaus Saal 2 / 14:00 - 17:00
Whoosh
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 3 / 16:15 - 16:45
Plausch
15
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:30
La Bohème
16 17
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
18 19 20 21
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
22
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
23 24
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
25
StaatenHaus Saal 1 / 19:00 - 22:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
26
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
27
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
28
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
29
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
30
StaatenHaus Saal 1 / 20:00 - 22:00
Karneval, du allerschönste Zeit
31
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“

Xueli Zhou

Vita

Die chinesische Koloratursopranistin Xueli Zhou absolvierte zuerst ein Bachelorstudium an der Hunan Womens University in China, bevor sie ihren Abschluss Master of Arts an der Universität der Künste Berlin erhielt. Eine musikalische Ausbildung durchlief sie zuvor 2015/16 am Shanghai Conservatory of Music.

In 2013 erhielt sie den 1. Preis im Studentenmusikwettbewerb der Hunan-Universität sowie beim Hunan-Jugendkunst-Festival. Im 55. Internationalen Gesangswettbewerb in s‘Hertogenbosch erhielt sie 2022 den Marianne-Blok-Preis als musikalisch begabteste Koloratursopranistin.

Zwischen 2016 und 2018 war sie im Chor der Oper in Shanghai tätig, wo sie u.a. in „La Traviata“, „Carmen“ und „Aida“ zu erleben war. Im Oktober 2022 trat sie als Solistin in Leiden (Niederlanden) in Brahms‘ „Ein deutsches Requiem“ auf und wird im März/April 2023 als Solistin in der Matthäus-Passion in Leipzig und Heusden (Niederlanden) singen.

Ihre Rolle als Alcina in „Der Gesang der Zauberinsel“ ist ihr Debüt an der Oper Köln.

 

Vergangene Veranstaltungen