Kalender

September

MO DI MI DO FR SA SO
01
02 03 04 05 06 07 08
StaatenHaus / 11:30 - 14:00
Tag des offenen Denkmals
09 10 11 12 13 14 15
StaatenHaus / 12:00 - 17:00
Familienfest
Tanzbrunnen / 18:00 - 21:00
Opern-Air-Konzert am Tanzbrunnen
16 17 18 19 20 21
StaatenHaus Saal 3 / 16:15 - 16:35
Tristan und Isolde
StaatenHaus Saal 1 / 17:00 - 22:00
Tristan und Isolde
22
23 24 25
Schädelstatt im StaatenHaus / 20:00 - 21:00
Das Ensemble präsentiert sich
26 27 28
StaatenHaus Saal 3 / 16:15 - 16:35
Tristan und Isolde
StaatenHaus Saal 1 / 17:00 - 22:00
Tristan und Isolde
29
StaatenHaus Saal 3 / 16:00 - 16:45
Die Nachtigall
30
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 21:15
Künstlergespräch mit KS Peter Seiffert

Veronika Lee

Vita

Die Sopranistin wurde in Südkorea geboren. Sie studierte von 2012 bis 2016 an der Sookmyung Women’s University in Seoul in der Klasse von Hyejin Seong, wo sie 2015 als Königin der Nacht in Mozarts »Die Zauberflöte« und als Annina in Verdis »La Traviata« auf der Bühne stand. Außerdem sang sie an der Jacobs School of Music als Austauschstudentin, beim »Sejong International Music Festival« und war im KBS Classic FM mit dem Seoul Metropolitan Youth Orchestra zu hören.
Sie gehörte in der Spielzeit 2018.19 dem Internationalen Opernstudio der Oper Köln an, wo sie als Olympia in »Hoffmanns Erzählungen für Kinder«, Helmwige in »Die Walküre für Kinder«, 1. Elfe in »Rusalka«, Page in »Jeanne d’Arc – Szenen aus dem Leben der heiligen Johanna« sowie als Papagena und Königin der Nacht in »Die Zauberflöte für Kinder« zu hören war. Mit Beginn der Saison 2019.20 wird sie vom Internationalen Opernstudio der Oper Köln ins feste Ensemble des Theaters Bielefeld wechseln.

 

Veranstaltungen mit Veronika Lee

Vergangene Veranstaltungen