Kalender

Oktober

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Schädelstatt / 19:00 - 19:15
THE BIG CRYING / IMPASSE
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 20:40
THE BIG CRYING / IMPASSE
02
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:30
Siegfried für Jung und Alt
03
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:30
Götterdämmerung für Jung und Alt
04 05
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 21:00
absence#2-deconstruction of space
06
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:05
absence#2-deconstruction of space
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 21:00
absence#2-deconstruction of space
07
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:25
Götterdämmerung für Jung und Alt
08
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:05
absence#2-deconstruction of space
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 21:00
absence#2-deconstruction of space
09
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:25
Götterdämmerung für Jung und Alt
10
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 17:35
absence#2-deconstruction of space
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:30
absence#2-deconstruction of space
11 12 13
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:10
Das Rheingold für Jung und Alt
14 15
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:20
Die Walküre für Jung und Alt
16
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:15
Siegfried für Jung und Alt
17
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:25
Götterdämmerung für Jung und Alt
18 19 20 21 22 23
Kölner Philharmonie / 20:00 - 22:00
Finalkonzert des Deutschen Dirigentenpreises 2021
24
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 17:40
L'Amour de Loin
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 20:30
L'Amour de Loin
25 26 27
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
L'Amour de Loin
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:20
L'Amour de Loin
28
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:10
Das Rheingold für Jung und Alt
29
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
L'Amour de Loin
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:20
L'Amour de Loin
30
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:20
Die Walküre für Jung und Alt
31
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 17:40
L'Amour de Loin
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 20:50
L'Amour de Loin

Thomas Reimer

Vita

Ursprünglich als Fernsehtechniker ausgebildet, arbeitet Thomas Reimer seit über 15 Jahren im Bereich Videodesign, Grafik, Videoschnitt und Fotografie. Einer seiner besonderen Schwerpunkte in jüngerer Zeit liegt auf dem Gebiet der Gestaltung von Bühnenbildprojektionen. In diesem Zusammenhang arbeitete er u. a. bei den Salzburger Festspielen, an der Hamburgischen Staatsoper, dem Theater an der Wien, dem New National Theatre in Tokyo sowie an zahlreichen weiteren Häusern. Für die Musical-Produktion »Elisabeth« arbeitete er eng mit dem Regisseur Harry Kupfer zusammen. Er ist regelmäßig an TV- und DVD-Produktionen beteiligt. Zudem war er an der Oper Frankfurt (»Iwan Sussanin«), am Teatro alla Scala in Mailand (»Der Rosenkavalier«), an der Bayerischen Staatsoper in München (»Lady Macbeth von Mzensk«) sowie an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin (»Macbeth«) tätig. An der Oper Köln war er zuletzt 2015 an »La Bohème« beteiligt.

 

Veranstaltungen mit Thomas Reimer