Kalender

März

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:40
Cäcilia Wolkenburg »Offenbach«
02
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 21:45
Karneval noch einmal klassisch
03
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:10
Cäcilia Wolkenburg »Offenbach«
04 05
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:40
Cäcilia Wolkenburg »Offenbach«
06 07 08 09 10
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 18:00
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:20
Rusalka
11 12 13
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
14 15 16
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
17
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 20:40
Fidelio
18 19 20 21
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
22
StaatenHaus / 16:00 - 17:30
Opernführung im StaatenHaus
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
23
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
24
StaatenHaus Saal 3 / 15:15 - 15:35
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 19:20
Rusalka
25 26 27
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
28
StaatenHaus Saal 1 / 17:00 - 18:20
Johannes Martin Kränzle im Gespräch
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
29
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
30
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
31
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 21:00
La scuola de' gelosi

Renato Girolami

Vita

Der italienische Bariton studierte Gesang in Rom und bei Ernst Haefliger an der Hochschule für Musik und Theater in München. Von 1991 bis 1996 war er Ensemblemitglied an der Wiener Staatsoper und ist seit 1997 freischaffend tätig. Engagements führten den international gefragten Künstler u. a. als Osmin in Mozarts »Zaide« zu den Salzburger Festspielen, nach Tokyo, als Don Bartolo in »Il barbiere di Siviglia« u. a. an die Staatsoper Unter den Linden in Berlin, Hamburgische Staatsoper, Bayerische Staatsoper, Opernhaus Zürich, Staatsoper Stuttgart, zur Canadian Opera Company, an die Semperoper Dresden und ans Teatro de la Maestranza in Sevilla, als Don Magnifico in »La Cenerentola« u. a. an die Opéra de Lyon, Deutsche Oper am Rhein, Norkse Opera in Oslo, Opéra de Lille, in der Titelrolle in »Don Pasquale« zum Glyndebourne Festival und als Sir John Falstaff an die Kungliga Operan in Stockholm. Zu seinem Repertoire zählen außerdem Rollen wie Don Geronio (»Il turco in Italia«), Dulcamara (»L,elisir d‘amore«) sowie Signor Geronimo und Conte Robinson in »Il matrimonio segreto«. Als Conte Robinson gab er in der Spielzeit 2017.18 sein Hausdebüt an der Oper Köln.

 

Vergangene Veranstaltungen