Kalender

Januar

MO DI MI DO FR SA SO
01
02 03
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
04
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
05
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
06
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
07
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
08
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
La Cenerentola
09 10
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
11
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:30
Opernpraktischer Workshop
12 13 14
StaatenHaus Saal 2 / 14:00 - 17:00
Whoosh
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 3 / 16:15 - 16:45
Plausch
15
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:30
La Bohème
16 17
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
18 19 20 21
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
22
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
23 24
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
25
StaatenHaus Saal 1 / 19:00 - 22:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
26
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
27
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
28
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
29
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
30
StaatenHaus Saal 1 / 20:00 - 22:00
Karneval, du allerschönste Zeit
31
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“

Matthias Singer

Vita

Der Künstler Matthias Singer erschafft Lichtinstallationen an der Schnittstelle von Kunst, Design und Architektur.

Während seines Studiums begann er für Diskotheken die Effektbeleuchtung zu konzipieren, umzusetzen und zu programmieren. Über die folgenden Jahre weitete sich seine Tätigkeit aus und er entwickelte für unterschiedlichste Bereiche Beleuchtungskonzepte, Lichträume sowie Sonderleuchten. Er konzipierte  das Licht- und Videodesign für Theater- und Ballettaufführungen sowie Lichtshows für Bands und Festivals, u. a. auch für das Bauhaus-festival 2019 in der Akademie der Künste Berlin. Seine Arbeiten waren auf der Ruhrtriennale, an den Münchner Kammerspielen, der Staatsoper Berlin und in der Elbphilharmonie zu sehen.

Für das Vitra Design Museum entwickelte er einen immersiven Raum, der unter anderem im V&A Dundee, im Design Museum Brüssel und im Design Museum Denmark gezeigt wurde. Oft führen die Projekte zu interdisziplinären Kollaborationen wie mit den Designern Stefan Diez und Konstantin Grcic oder dem Choreografen Richard Siegal. Matthias Singer lebt und arbeitet in München.

 

Vergangene Veranstaltungen