Kalender
MO DI MI DO FR SA SO
01 02
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:30
Street Scene
03 04
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:05
Jeanne d'arc - Szenen aus dem Leben der Heiligen Johanna
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Jeanne d'arc - Szenen aus dem Leben der Heiligen Johanna
05
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:00
Street Scene
06 07 08
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:30
Street Scene
09 10
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:30
Street Scene
11 12
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 19:00
Street Scene
13 14 15 16
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:30
Street Scene
17
StaatenHaus / 15:00 - 16:30
Opernführung im StaatenHaus
18 19
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
My Fair Lady
20 21 22
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
My Fair Lady
23 24
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Fest der schönen Stimmen
25
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:20
Die Zauberflöte für Kinder
StaatenHaus Saal 1 / 20:00 - 23:00
My Fair Lady
26
27 28
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
My Fair Lady
29 30
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:20
Die Zauberflöte für Kinder
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
My Fair Lady
31

Katherine Henly

Vita

Die Sopranistin studierte am Ithaca College und an der Brigham Young University und ist in den Genres Oper, Musiktheater, Jazz und Pop beheimatet. In den USA und im Ausland gleichermaßen gewürdigt, ist die Wahl-New-Yorkerin schnell als Crossover-Künstlerin bekannt geworden. Engagements führten sie an die Los Angeles Opera, die Washington National Opera, an das Hawaii Opera Theatre, die Charlottesville Opera (ehemals Ash Lawn Opera), die Virginia Opera und zum New Yorker Musical Theatre Festival, dem New York International Fringe Festival und dem Königlichen Opernhaus in Muscat, Oman, außerdem zur Utah Festival Opera und dem Glimmerglass Festival. Sie gab ihr Off-Broadway-Debüt als Elsa in Sheldon Harnicks Musical »Dragons« bei der York Theatre Company und sang gemeinsam mit dem Tony Award-Gewinner Michael Cerveris die Studioaufnahme ein. Im Januar 2018 war sie als Sheep #1/Corporal in Francesca Zambellos Los Angeles Opera-Produktion von »Candide« zu sehen. Im Frühjahr 2018 nahm sie diese Partien wieder auf, diesmal an der Washington National Opera am John F. Kennedy Center für darstellende Kunst. Im Sommer 2018 gab sie ihr Rollendebüt als Barbarina und übernahm die Rolle von Susanna in David Pauls Produktion von »Le nozze di Figaro« an der Charlottesville Opera. Später in der Saison spielte sie, ebenfalls mit der Charlottesville Opera, Rapunzel und Cinderella in Raymond Zilberbergs Inszenierung von »Into the Woods«. An der Oper Köln gibt sie als Rose Maurrant in »Street Scene« ihr Hausdebüt.

 

Vergangene Veranstaltungen