Kalender

März

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:40
Cäcilia Wolkenburg »Offenbach«
02
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 21:45
Karneval noch einmal klassisch
03
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:10
Cäcilia Wolkenburg »Offenbach«
04 05
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:40
Cäcilia Wolkenburg »Offenbach«
06 07 08 09 10
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 18:00
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:20
Rusalka
11 12 13
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
14 15 16
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
17
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 20:40
Fidelio
18 19 20 21
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
22
StaatenHaus / 16:00 - 17:30
Opernführung im StaatenHaus
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
23
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
24
StaatenHaus Saal 3 / 15:15 - 15:35
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 19:20
Rusalka
25 26 27
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
28
StaatenHaus Saal 1 / 17:00 - 18:20
Johannes Martin Kränzle im Gespräch
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
29
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Fidelio
30
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:10
Rusalka
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:50
Rusalka
31
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 21:00
La scuola de' gelosi

Julia van Rooijen

Vita

Julia van Rooijen ist freiberufliche Tänzerin und lebt im niederländischen Tilburg. 2018 graduierte sie an der Fontys Dance Academy in Tilburg. Sie spezialisierte sich während ihrer Ausbildung auf den Schwerpunkt Tanztheater und Moderne, der geprägt ist durch verschiedene moderne Stile, Improvisation und Gestaltung. Während dieser Jahre arbeitete sie mit bereits Choreografen wie Cecilia Moisio, Nico Monaco (Akram Khaan) und der Firma United Cowboys zusammen.
Während ihres Praktikumsjahres arbeitete sie zusammen mit Katja Heitmann, die sich mit dem Thema Technik in unserem heutigen Alltag beschäftigt und interdisziplinär Tanz, Performance und Bildende Kunst verbindet.
Julia van Rooijen wirkte ferner in einem sozial engagierten Projekt von Guilherme Miotto mit, der eine Aufführung mit fünf Tänzern und fünf Ex-Häftlingen schuf.

 

Vergangene Veranstaltungen