Kalender

Januar

MO DI MI DO FR SA SO
01
02 03
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
04
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
05
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
06
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
07
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
08
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
La Cenerentola
09 10
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
11
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:30
Opernpraktischer Workshop
12 13 14
StaatenHaus Saal 2 / 14:00 - 17:00
Whoosh
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 3 / 16:15 - 16:45
Plausch
15
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:30
La Bohème
16 17
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
18 19 20 21
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
22
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
23 24
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
25
StaatenHaus Saal 1 / 19:00 - 22:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
26
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
27
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
28
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
29
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“
30
StaatenHaus Saal 1 / 20:00 - 22:00
Karneval, du allerschönste Zeit
31
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg „Fastelovend zesamme!“

Jennifer Zein

Vita

Jennifer Zein, eine deutsch-amerikanische Sopranistin war bereits als Solistin mit den Stuttgarter Philharmonikern unter Stefan Blunier, dem Kairo Symphony Orchester, und dem Beethoven Orchester Bonn, sowie im Hawaii Performing Arts Festival zu hören. Sie trat als Solistin im Musikverein Wien, im großen Saal des Mozarteums Salzburg, im Shanghai Symphony Concert Hall China und im Prinzregententheater München auf. Im Sommer 2019 gab sie ihr Debüt als Adele (Die Fledermaus) am Immling Festival und in 2021 als Clorinda (La Cenerentola). Seit Saison 2018/19 singt sie regelmäßig als Gast an der Oper Leipzig Rollen wie: Gretel (Hänsel und Gretel), Esmeralda (Die Verkaufte Braut), Frasquita (Carmen), Papagena (Die Zauberflöte), und Zwerg Klecks (Schneewittchen) und gab kürzlich ein erfolgreiches Hausdebüt am Nationaltheater Weimar als Fraquita (Carmen). Sie sang im Rahmen des "Young Singers Project" bei den Salzburger Festspielen unter Ivor Bolton. Ihre musikalische Ausbildung absolvierte sie an der Interlochen Arts Academy in Michigan, USA mit Auszeichnung. Jennifer ist Preisträgerin des Mozartpreises 2014 des Gesangswettbewerbs Grandi Voci Salzburg und des Nuovo Canto Opera Wettbewerbs der Staatsoper Hamburg und Milano 2018.

 

Vergangene Veranstaltungen