Kalender
MO DI MI DO FR SA SO
01
02 03 04 05
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
Béatrice et Bénédict
06
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
07
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
08
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:15
Béatrice et Bénédict
09 10 11
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
Béatrice et Bénédict
12
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
13
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:45
Béatrice et Bénédict
14 15
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 20:15
Béatrice et Bénédict
16
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
17 18
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
19 20
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Carmen
21 22
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
GALA ZUM THEMA ALZHEIMER / DEMENZ UND SEELISCHE GESUNDHEIT
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Carmen
23 24 25 26
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
Carmen
27 28
StaatenHaus Schädelstatt / 15:00 - 15:30
Marla, die Maifliege
29
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Carmen
30
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton
Gastspiel Oper / 15:30 - 16:00
Marla, die Maifliege
31
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:35
Pünktchen und Anton

Guido Sterzl

Vita

Der aus Bamberg stammende Bassbariton Guido Sterzl, gelernter Tischler, begann seine musikalische Ausbildung zunächst als Bratscher und Geiger. An der Berufsfachschule für Musik Kronach wurde er staatlich geprüfter Sing- und Musikschullehrer und erwarb über das Hochbegabten-Förderprogramm die Berechtigung, ein Musikhochschulstudium aufzunehmen. Er studierte an der Kölner Musikhochschule bei Kurt Moll und Hans Sotin sowie an der Musikakademie Belgrad bei Irina Arsikin und am Bruckner Konservatorium bei Birgit Greiner.

Seine Laufbahn als professioneller Sänger begann er zunächst als freier Mitarbeiter beim WDR, NDR, SWR Rundfunkchor. Er sang unter anderem unter Giuseppe Sinopoli, Horst Stein, Gunter Wand, Alban Gilbert, Michael Tillson Thomas, Raphael Frühbeck de Burgos und Christoph Eschenbach. Nach zwei Jahren Zeitvertrag beim Chor des NDR Hamburg führte ihn schließlich sein Weg an die Oper Köln, wo er seit 2006 fest dem Ensemble des Chors der Oper Köln angehört.

 

Vergangene Veranstaltungen