Kalender

Dezember

MO DI MI DO FR SA SO
01 02
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
03 04
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 18:45
Der Zwerg / Petruschka
05
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
06
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:15
Der Zwerg / Petruschka
07
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
08
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:15
Der Zwerg / Petruschka
09
StaatenHaus / 18:00 - 20:30
Soiree mit öffentlicher Probe
10
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:15
Der Zwerg / Petruschka
11
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
DRK Gala
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
12 13 14
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
15 16
StaatenHaus Schädelstatt / 17:00 - 17:30
Whoosh
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 3 / 19:15 - 19:45
Plausch
17
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
18
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 13:30
"Sing Halleluja!"
19 20
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
21
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
La Cenerentola
StaatenHaus / 14:10 - 15:00
Plausch
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
22
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
23
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
24 25
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
La Cenerentola
26
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:45
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 18:30
La Bohème
27
StaatenHaus Saal 1 / 15:00 - 18:00
La Cenerentola
28
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
29
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:15
Der Gesang der Zauberinsel
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
La Cenerentola
30
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:00
La Bohème
31
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
La Cenerentola

Flora Miranda

Vita

„Meine Arbeit thematisiert das numerische Selbst, hinterfragt Systeme der virtuellen Welt und porträtiert die Identität der digitalen Generation. Als Künstlerin habe ich Visionen von der digitalen Welt und nutze sie, um neue Arbeitsprozesse, Materialien und Formen zu entwickeln.

Seit 8 Jahren stehen ‚Daten‘ im Mittelpunkt meiner Arbeit. Das Buch ‚Einsteins Schleier‘ von Anton Zeilinger (österreichischer Quantenphysiker, der gerade den Nobelpreis für Physik erhalten hat) veränderte 2013 mein Weltbild. Ich habe erkannt, dass unsere Realität nur aus Daten aufgebaut ist – Was auch immer Daten sein sollen.“

Flora Miranda ist bildende Künstlerin und Modedesignerin und lebt in Antwerpen und Wien. Nach ihrem Masterabschluss an der Königlichen Akademie der Schönen Künste in Antwerpen arbeitete sie freiberuflich für Iris Van Herpen. Seit 2018 präsentiert sie ihre eigenen Kreationen während der Haute Couture Week in Paris. 2017 gründete sie „IT Pieces“, ein Unternehmen, das Organisationen hilft, ihre Daten zu kommunizieren und zu visualisieren.

Mirandas Arbeiten werden von der internationalen Kunstwelt viel beachtet. Dies führte u. a. zu Ausstellungsbeteiligungen (HEK Basel, MAK Wien, PDC Los Angeles), Museumsankäufen (MKG Hamburg) und Auszeichnungen (Good Design Award).

 

Veranstaltungen mit Flora Miranda

Vergangene Veranstaltungen