Annina von Pfuel

Vita

Die Modedesignerin und Kostümbildnerin hat ihr Studium 2011 in New York an der Parsons School of Design abgeschlossen. Zunächst war sie in der Modebranche als Praktikantin für das »W Magazine« tätig. 2012 wechselte sie in das Team der Kostümdesignerin Jacqueline Durran zur Produktion von »Anna Karenina«. Außerdem assistierte sie Patrick Kinmonth am Theater Augsburg und der Oper Köln. Als Kostümbildnerin arbeitete sie 2014 für diverse britische Kurzfilme, den Werbefilm von »Farley’s Prop Hire« sowie die neue Produktion von »Warten auf Godot« am Arcola Theater, London. An der Oper Köln stellte sie sich erstmals in der Saison 2014.15 mit dem Kostümbild für Detlev Glanerts »Solaris« vor. Des Weiteren waren ihre Kostümarbeiten an der Oper Köln in der Saison 2017.18 in »Tannhäuser« zu sehen.

 

Veranstaltungen mit Annina von Pfuel

Vergangene Veranstaltungen