Kalender

April

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
02
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:30
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
03
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:30
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
04
StaatenHaus Schädelstatt / 20:00 - 21:00
Das Ensemble präsentiert sich
05
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:30
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 20:30
Turandot
06 07
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
08 09
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:30
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
10 11
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Turandot
12
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:00
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
13
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 18:30
Turandot
14 15 16 17 18
StaatenHaus Saal 3 / 18:00 - 19:00
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren
Außenspielstätte am Offenbachplatz / 19:30 - 20:30
Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung
19
StaatenHaus Saal 3 / 17:15 - 17:35
Miranda
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 19:40
Miranda
20 21 22
Außenspielstätte am Offenbachplatz / 19:30 - 20:30
Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung
23
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:05
Miranda
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:10
Miranda
24 25 26
StaatenHaus Saal 3 / 11:00 - 12:00
R(h)einhören!
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Die Fledermaus
27
Außenspielstätte am Offenbachplatz / 19:30 - 20:30
Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung
28
Außenspielstätte am Offenbachplatz / 19:30 - 20:30
Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung
29
StaatenHaus Saal 3 / 18:45 - 19:05
Miranda
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 21:10
Miranda
30
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:45
Die Fledermaus

Liebes Publikum!


Genau wie Sie habe ich den kommenden Neuproduktionen, Wiederaufnahmen und Gesangsabenden unserer Ensemblemitglieder freudig entgegen gesehen. So sehr es mich schmerzt, dass wir derzeit keine Opernabende darbieten können, so sehr befürworte ich die Absage des Spiel- und Probenbetriebs. Unser aller Gesundheit ist das wichtigste Gut!

Die Wiederaufnahme der aufsehenerregenden »Turandot«-Produktion stand auf unserem Spielplan, darauf haben sich sicherlich sehr viele von Ihnen besonders gefreut. Die Proben zu »Miranda«, einer ganz besonderen Produktion von Regisseurin Katie Mitchell mit Musik von Henry Purcell, mussten letzte Woche von jetzt auf gleich abgebrochen werden. Derzeit lässt sich nicht zuverlässig mitteilen, wann wir den Spielbetrieb wieder aufnehmen können. Zu viele Faktoren, die außerhalb unseres Einflussbereiches stehen, sind dabei ausschlaggebend. Wir beobachten die Lage sorgfältig. Die Jahre des Interims haben allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Oper Köln einiges abverlangt. Dabei haben sich – aus meiner Sicht – eine besondere Form von kollegialem Zusammenhalt und eine verstärkte Fähigkeit, mit außergewöhnlichen Situationen bestmöglich umzugehen, herausgebildet. Ich hoffe – und bin aber auch zuversichtlich – dass wir diese Faktoren nun begünstigend einsetzen können.

Uns allen an der Oper Köln fehlt der Austausch mit Ihnen, liebes Publikum! Mir persönlich fehlt auch das Miteinander mit den Künstlerinnen und Künstlern und das Live-Erlebnis Oper, das uns gerade in dieser schwierigen Zeit Freude und Zuversicht geben könnte. Aber wir alle hier am Haus unterstützen #stayathome! Solange wir nicht für Sie spielen können und Sie uns nicht zuschauen können, gucken Sie doch immer mal wieder in unsere Social Media Kanäle (facebook, instagramtwitter), dort möchten unsere Ensemble- und Opernstudiomitglieder Ihnen die opernlose Zeit zuhause etwas angenehmer gestalten!

Theater heißt spielen, das können wir jetzt nicht. Aber wenn der Vorhang wieder aufgeht, wird die Freude an der Opernkunst für uns alle vielleicht noch größer sein, weil man durch den Verzicht einmal mehr erfahren hat, wie wertvoll sie ist.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien in diesen Wochen alles Gute, viel Gesundheit und trotzdem auch Heiterkeit.

Ihre Birgit Meyer