Kalender

Januar

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:00
Rigoletto
02 03 04
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:30
Rigoletto
05
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 17:00
Opernführung im StaatenHaus
06
StaatenHaus Saal 3 / 15:00 - 16:00
Orpheus in der Unterwelt
07
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:00
Rigoletto
08 09 10 11
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:30
Orpheus in der Unterwelt
12
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:30
Orpheus in der Unterwelt
13
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:30
Orpheus in der Unterwelt
14
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:30
Orpheus in der Unterwelt
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 21:00
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
15 16
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:30
Orpheus in der Unterwelt
17
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:30
Orpheus in der Unterwelt
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
18
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:30
Orpheus in der Unterwelt
StaatenHaus Saal 1 / 19:00 - 22:00
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
19
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:30
Orpheus in der Unterwelt
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
20
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
21
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
22 23
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
24
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
25
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
26
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
27
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
28
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
29 30
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
31
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«

Ralph Caspers

Vita

Ralph Caspers ist Fernsehmoderator, Autor, Drehbuchautor, Schauspieler und Schirmherr der Kinderoper Köln.
Nach ersten Anfängen auf Super RTL wechselte er ab 1996 zum Westdeutschen Rundfunk und moderierte ab Januar 1998 mit Shary Reeves und Tina Halverscheidt den »Maus Club«. 1997 bis 2002 studierte er an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM); seine Diplomarbeit mit dem Thema »Die Entwicklung einer Fernsehsendung« mit dem Titel »Late Morgen«, die erste und einzige Late Night Show für Kinder, die am Morgen lief, wurde am 16. Februar 2003 im Ersten ausgestrahlt.
Im Jahr 1999 folgte Caspers’ erste Moderation der »Sendung mit der Maus«, die er seit September 1999 im Wechsel mit Armin Maiwald und Christoph Biemann gestaltet. Anlässlich des Maus-Geburtstages bereiste er 2005 Japan (Tokio), 2008 die Türkei (Ankara), 2009 Indien (Neu-Delhi), 2010 Südafrika (Pretoria/Tshwane), 2012 Brasilien (Brasília), 2013 Griechenland (Athen), 2014 Island (Reykjavík), 2016 Polen (Warschau) und 2017 Großbritannien (London). Außerdem besuchte er im Juli 2009 die Aardman Studios in Bristol (England), in denen die Filme mit Shaun dem Schaf entstehen. 
Von 1999 bis 2002 hatte Caspers im KiKA seine eigene für Kinder gedachte Talkshow »QuasselCaspers«. Seit 2001 steht er mit Shary Reeves beim Wissensmagazin »Wissen macht Ah!« vor der Kamera, für das er teilweise auch die Drehbücher verfasst. An besonderen Feiertagen wurde von 2003 bis 2004 zusätzlich sein neuartiges Reportage-Magazin »Neufundland« ausgestrahlt, in dem Caspers zwischen kurzen Filmbeiträgen hinter dem Steuer einer fahrenden goldenen Limousine aus den 1970er Jahren moderierte. Zudem ist er einer der Experten der Quizshow »Frag doch mal die Maus«.
Als Teil der medienpädagogischen Offensive »WDR Kinderwelt« wurde der Besucherfilm »Die wunderbare Welt des WDR – eine Reise durch Fernsehen, Radio und Internet« mit Caspers produziert, der 2009 im WDR gesendet und den Besuchern des »WDR Kinderstudios« in Köln gezeigt wurde.
Seit 2011 moderiert er im KiKA zusammen mit Christine Henning die Sendung »Du bist kein Werwolf – Über Leben in der Pubertät«. Von Juli 2012 bis Frühjahr 2013 wirkte er bei »Null gewinnt« an der Seite von Dieter Nuhr mit.
2016 hatte Caspers eine Schauspielrolle im Kinofilm »Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt«.

 

Veranstaltungen mit Ralph Caspers

Vergangene Veranstaltungen