Michelle Dorrance

Vita

Michelle Dorrance, geboren 1979 als Tochter einer Balletttänzerin, beginnt mit dem Tanz in der Ballettklasse ihrer Schule und tritt erstmals professionell als Teenager im North Carolina Youth Tap Ensemble auf. Zu ihren weiteren Stationen zählen u. a. »STOMP«, »Savion Glover’s ti dii«, »Manhattan Tap«, »Barbara Duffy & Co«, »JazzTap Ensemble«, »Rumba Tap«, »Ayodele Casel’s Diary of a Tap Dancer«, »Mable Lee’s Dancing Ladies«, »Harold Cromer’s original Opus One«, »Derick Grant’s Imagine Tap« und »Jason Samuels Smith’s Charlie’s Angels/Chasing the Bird«. Michelle Dorrance machte ihren Bachelor of Arts an der New York University und lehrt seit 2002 am Broadway Dance Center. Als Choreografin ist sie seit 2004 tätig. 2011 gründetet ihre eigene Kompanie »Dorrance Dance«. Ihre große Wertschätzung in der Steppszene dokumentieren bereits mehrere renommierte Preise.

 

Vergangene Veranstaltungen