Marco Ciaponi

Vita

Marco Ciaponi singt in der heutigen Vorstellung anstelle des erkrankten Sebastian Kohlhepp die Partie des Don Ottavio.Der italienische Tenor absolvierte sein Studium an der Accademia Internazionale del Bel Canto in Modena. Er gewann Preise bei zahlreichen Gesangswettbewerben, darunter der Zarzuela-Sonderpreis "Don Plácido Domingo Ferrer" bei dem von Placido Domingo initiierten Operalia Wettbewerb im vergangenen Jahr. Zu seinem Repertoire zählen Rollen, wie der Herzog von Mantua (»Rigoletto«), Alfredo Germont (»La Traviata«) und Nemorino (»L'elisir d'amore«). Die Rolle des Don Ottavio in »Don Giovanni« verkörperte er bereits am National Theatre of Opera and Ballet of Albania in Tirana und am Teatro Verdi in Trieste. Weitere Engagements führten ihn u. a. an die Opéra Royal de Wallonie, Opera Lombardia und das Teatro Municipale in Piacenza. An der Oper Köln wird er in der Partie des Don Ottavio in »Don Giovanni« sein Deutschlanddebüt geben.

 

Vergangene Veranstaltungen