Kalender

Juli

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:25
Il matrimonio segreto
02 03 04
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:10
Falstaff
05
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:55
Il matrimonio segreto
06 07
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:55
Il matrimonio segreto
08
09 10 11
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 21:00
Fla.Co.Men
12
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 21:00
Fla.Co.Men
13
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 22:55
Il matrimonio segreto
14 15
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:25
Il matrimonio segreto
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Judith Peter

Vita

Die gebürtige Kölnerin studierte Modedesign an der Fachhochschule Trier und als Stipendiatin an der Universidad Politecnica in Madrid. Nach ihrem Studium arbeitete sie als freie Kostümbildnerin für Opernproduktionen wie »Rigoletto« und »Lucia di Lammermoor« an der Opera Bogotá in Kolumbien, für Evita, Chicago, Wallenstein und Lysistrata bei den Ettlinger Schlossfestspielen, sowie für »Alice im Wunderland« an den Bühnen der Stadt Köln und für »Sofies Welt« an der Norwegischen Oper in Oslo. Mit Matthias Davids verbindet sie eine langjährige Zusammenarbeit, so entstanden Kostümbilder für zahlreiche Produktionen, unter anderem für »Chess«, »South Pazific« und »Into The Woods« in Kassel, »Anatevka« an der Volksoper Wien, »Crazy for You« im Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, Landestheater Linz, Oper Graz, Staatstheater Mannheim und am Theater Osnabrück. Sie wirkte mit an der Uraufführung von »Keiner kommt an Gott vorbei« im Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, sowie von »Off Thee I Sing«, »Strike Up The Band«, »Showboat« und »Into The Woods« am Landestheater Linz, »West Side Story« bei den Bad Hersfelder Festspielen, »Der Mann von La Mancha« in Nürnberg, »Die Lustige Witwe« am Theater Dortmund, »Evita« bei den Magdeburger Domfestspiele, und die Erstaufführung von »Carousel« an der Oper Graz. Weiter entwarf sie die Kostüme für die Produktionen »Guys and Dolls«, »Im Weißen Rössel«, »Lady In The Dark«, »How to Succed in Business Without Really Trying« an der Staatsoper Hannover in Kooperation mit der Volksoper Wien. Seit 1995 entwirft und produziert sie jedes Jahr die Kostüme für eine Uraufführung für die Gastspielproduktion der Cäcilia Wolkenburg an der Oper Köln unter wechselnden Regisseuren. 

 

Vergangene Veranstaltungen