Kalender
MO DI MI DO FR SA SO
01 02 03
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Die Soldaten
04 05
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:00
Irgendwie Anders
06
StaatenHaus Saal 3 / 11:00 - 12:00
R(h)einhören!
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 21:00
Schnittstellen (I)
07 08
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 21:00
Schnittstellen (I)
09 10
StaatenHaus Saal 3 / 11:30 - 12:00
Irgendwie Anders
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 21:00
Schnittstellen (I)
11
StaatenHaus Saal 3 / 18:50 - 19:10
Die Soldaten
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Die Soldaten
12
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 22:25
Le nozze di Figaro
13
StaatenHaus Saal 3 / 15:20 - 15:40
Die Soldaten
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 18:30
Die Soldaten
14 15 16
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 22:25
Le nozze di Figaro
17
StaatenHaus Saal 3 / 18:50 - 19:20
Die Soldaten
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Die Soldaten
18
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 22:25
Le nozze di Figaro
19 20
StaatenHaus Saal 3 / 17:20 - 17:45
Die Soldaten
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 20:30
Die Soldaten
21
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:25
Le nozze di Figaro
22
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 21:30
The Rape of Lucretia
23 24 25
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 20:45
Abschlusskonzert Meisterklasse Dmytro Popov
26
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 21:30
The Rape of Lucretia
27
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:25
Le nozze di Figaro
28 29 30
StaatenHaus Saal 3 / 19:30 - 21:30
The Rape of Lucretia
31
StaatenHaus Saal 1 / 18:00 - 20:40
Falstaff

Ivica Novakovic

Vita

Der in Bielefeld geborene Tänzer und Sänger absolvierte seine Ausbildung an der Ballettschule der Städtischen Bühnen seiner Heimatstadt, an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt und an der John-Cranko-Akademie in Stuttgart. Engagements führten ihn u. a. an das Stuttgarter Ballett, zum Marco Santi-Danse-Ensemble und an das Saarländische Staatstheater. Von 1999 bis 2009 interpretierte er als Solist am Theater Dortmund zahlreiche Rollen in klassischen wie modernen Werken. Seit 2010 gastiert er an der Oper Köln, am Staatstheater Mainz, dem Ensemble »Theaterspiel« aus Witten sowie bei diversen Festivals. Des Weiteren arbeitete er als Choreograf für das Theater Dortmund, die New Zealand School of Dance und Theaterspiel. Seine tänzerischen Fähigkeiten ergänzt eine zweijährige Weiterbildung im Gesangsfach Countertenor bei Brigitta Seidler-Winkler. Seit 2009 ist Ivica Novakovic zusätzlich als Dozent tätig. Zu seinen Lehrtätigkeiten zählen Verpflichtungen an der New Zealand School of Dance, der DansArts Akademie in Bielefeld, der Musical-Arts Akademie in Mainz und der Folkwang Universität der Künste im Bereich Tanz.

 

Vergangene Veranstaltungen