Kalender

Juli

MO DI MI DO FR SA SO
01 02
Ihr Kindergarten! / 10:30 - 11:00
Pin Kaiser und Fip Husar
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Tosca
Baustelle Opernhaus / 20:00 - 21:15
»Je suis Jacques«
03
Ihr Kindergarten! / 10:00 - 10:30
Pin Kaiser und Fip Husar
04
Ihr Kindergarten! / 10:00 - 10:30
Pin Kaiser und Fip Husar
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 23:15
La Grande-Duchesse de Gérolstein
05
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Tosca
06
StaatenHaus Saal 3 / 15:30 - 17:30
Schultheaterfestival
Baustelle Opernhaus / 18:00 - 19:15
»Je suis Jacques«
Baustelle Opernhaus / 20:15 - 21:30
»Je suis Jacques«
07
Baustelle Opernhaus / 20:00 - 21:15
»Je suis Jacques«
08 09
Ihr Kindergarten! / 11:00 - 11:30
Pin Kaiser und Fip Husar
Ihr Kindergarten! / 12:30 - 13:00
Pin Kaiser und Fip Husar
Ihr Kindergarten! / 14:30 - 15:00
Pin Kaiser und Fip Husar
Baustelle Opernhaus / 20:00 - 21:15
»Je suis Jacques«
10
Ihr Kindergarten! / 10:00 - 10:30
Pin Kaiser und Fip Husar
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 23:15
La Grande-Duchesse de Gérolstein
11
Ihr Kindergarten! / 10:00 - 10:30
Pin Kaiser und Fip Husar
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Tosca
12
Ihr Kindergarten! / 10:00 - 10:30
Pin Kaiser und Fip Husar
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 23:15
La Grande-Duchesse de Gérolstein
13 14
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 18:30
Tosca
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Hoeup Choi

Vita

Der Bariton wurde in Südkorea geboren und studierte an der dortigen Yonsei Universität in Seoul bei Kwangdong Kim Gesang. Im Anschluss absolvierte er in Deutschland im Masterstudium an der Dresdner Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Opern­gesang. Zu seinen bisherigen Partien gehören u. a. Marcello in Puccinis »La Bohème« und Demetrius in Brittens »Ein Sommernachtstraum«. Als Mitglied des Internationalen Opernstudios der Oper Köln war er in Köln bisher als Alberich in »Das Rheingold für Kinder«, als Marullo in der Wiederaufnahme von Verdis »Rigoletto«, als Merkur in »Orpheus in der Unterwelt«, Betrunkener Offizier in Zimmermanns »Die Soldaten«, Reiseführer in »Im weißen Rössl« und als Cecco in Gassmanns »Gli uccellatori« zu erleben.

 

Vergangene Veranstaltungen