Kalender

Juli

MO DI MI DO FR SA SO
01 02
Ihr Kindergarten! / 10:30 - 11:00
Pin Kaiser und Fip Husar
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Tosca
Baustelle Opernhaus / 20:00 - 21:15
»Je suis Jacques«
03
Ihr Kindergarten! / 10:00 - 10:30
Pin Kaiser und Fip Husar
04
Ihr Kindergarten! / 10:00 - 10:30
Pin Kaiser und Fip Husar
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 23:15
La Grande-Duchesse de Gérolstein
05
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Tosca
06
StaatenHaus Saal 3 / 15:30 - 17:30
Schultheaterfestival
Baustelle Opernhaus / 18:00 - 19:15
»Je suis Jacques«
Baustelle Opernhaus / 20:15 - 21:30
»Je suis Jacques«
07
Baustelle Opernhaus / 20:00 - 21:15
»Je suis Jacques«
08 09
Ihr Kindergarten! / 11:00 - 11:30
Pin Kaiser und Fip Husar
Ihr Kindergarten! / 12:30 - 13:00
Pin Kaiser und Fip Husar
Ihr Kindergarten! / 14:30 - 15:00
Pin Kaiser und Fip Husar
Baustelle Opernhaus / 20:00 - 21:15
»Je suis Jacques«
10
Ihr Kindergarten! / 10:00 - 10:30
Pin Kaiser und Fip Husar
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 23:15
La Grande-Duchesse de Gérolstein
11
Ihr Kindergarten! / 10:00 - 10:30
Pin Kaiser und Fip Husar
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:00
Tosca
12
Ihr Kindergarten! / 10:00 - 10:30
Pin Kaiser und Fip Husar
StaatenHaus Saal 2 / 19:30 - 23:15
La Grande-Duchesse de Gérolstein
13 14
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 18:30
Tosca
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Franziska Gassmann

Vita

Die in Landau geborene Franziska Gaßmann studierte von 2014 bis 2017 Zeitgenössischen und Klassischen Bühnentanz an der Musik und Kunst Universität Wien. Auf der Bühne stand sie unter anderem bei den Wiener Festwochen (»Under de Sí«), den Sommertheater Möling mit »Jedermann«, den Tanztagen Oberwart 2017 (mit »Nowness« und »Relayed Reactions«), beim Sanatta Görünürlük Festival in Istanbul mit »Stimmen aus schlimmeren Zeiten«, sowie mit »living room« von Willi Dorner. Operetten-Erfahrung sammelte sie bei »Orpheus in der Unterwelt«, in Bad Hall unter Ernst Theis (2017), sowie unter Wolfgang Dorsch in »Die Lustige Witwe» (2015) und »Die Csárdásfürstin« (2014). Sie ist dreifache Preisträgerin des Fidelio Wettbewerbs in der Sparte »Kreation«. An der Kölner Oper tanzte sie 2018 erstmals in »Manon« und freut sich nun für »My Fair Lady« zurückzukehren.

 

Vergangene Veranstaltungen