Franziska Gassmann

Vita

Die in Landau geborene Tänzerin studierte Zeitgenössischen und Klassischen Bühnentanz an der Musik und Kunst Universität Wien. Auf der Bühne stand sie unter anderem bei den Wiener Festwochen (»Under de si«), den Tanztagen Oberwart 2017 (»Nowness« und »Relayed Reactions«), beim Sanatta Görünürlük Festival in Istanbul (»Stimmen aus schlimmeren Zeiten« sowie »living room« von Willi Dorner). Erfahrung im Bereich Operette sammelte sie u. a. am Stadttheater Bad Hall bei »Orpheus in der Unterwelt«, »Die lustige Witwe« und »Die Csárdásfürstin«. Sie ist dreifache Preisträgerin des Fidelio-Wettbewerbs in der Sparte »Kreation«. An der Oper Köln tanzt sie erstmals in »Manon«.

 

Vergangene Veranstaltungen