Frank Wöhrmann

Vita

Der aus Recklinghausen stammende Wahlkölner studierte an der Folkwang Hochschule Essen die Fächer Schauspiel, Gesang und Tanz. Es folgten Engagements in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowohl in bekannten Musicals wie »West Side Story«, »Hair«, »Evita«, »Jesus Christ Superstar«, »La Cage aux Folles« und »Les Misérables«, als auch immer wieder gern in unbekannten Stücken wie »Silk Stockings«, »South Pacific«, »Kuss der Spinnenfrau« und »Company«. Zuletzt war er an der Staatsoper Hannover als Hortensio in »Kiss me, Kate« zu sehen. An der Oper Köln wirkte er u. a. als Tänzer und Darsteller bereits in Kálmáns »Die Csárdásfürstin«, Verdis »Rigoletto« und in »My Fair Lady« mit. Als Diener Karl stand er in der Künneke-Operette »Der Vetter aus Dingsda« auf der Bühne des Badischen Staatstheaters Karlsruhe. Außerdem als Choreograf und Regisseur tätig, inszenierte er 2007 das Musical »Zero Tolerance« und 2010 »Leonie – ein Märchen aus Lünen«. Im März 2013 übernahm er am Volkstheater Rostock die Choreografie von »Der kleine Horrorladen«.

 

Vergangene Veranstaltungen