Kalender

Februar

MO DI MI DO FR SA SO
01
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
02
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
03
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
04
StaatenHaus Saal 1 / 11:00 - 14:00
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
05 06
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
07
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
08
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
09
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
10
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Karneval einmal klassisch
11
StaatenHaus Saal 1 / 16:00 - 19:00
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
12 13
StaatenHaus Saal 1 / 19:30 - 22:30
Cäcilia Wolkenburg »Die Rache von Melaten«
14 15 16 17 18
StaatenHaus Saal 3 / 11:00 - 12:00
R(h)einhören!
StaatenHaus Saal 2 / 18:00 - 21:10
Don Giovanni
19 20 21
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 22:10
Don Giovanni
22 23
StaatenHaus Saal 2 / 19:00 - 22:10
Don Giovanni
24
StaatenHaus Saal 2 / 14:00 - 15:00
Opernführung im StaatenHaus
Außenspielstätte am Offenbachplatz / 19:30 - 20:30
Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung
25
StaatenHaus Saal 2 / 16:00 - 19:10
Don Giovanni
26 27
Außenspielstätte am Offenbachplatz / 19:30 - 20:30
Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung
28

Dara Savinova

Vita

Die estnische Mezzosopranistin Dara Savinova wurde 1989 geboren. Sie absolvierte ihren Bachelor in Gesang bei Elisabeth Wilke und ihren Master in Musiktheater an der Universität Mozarteum Salzburg. 2011 war sie Finalistin beim Internationalen Gesangswettbewerb »Ferruccio Tagliavini« im österreichischen Deutschlandsberg und gewann darüber hinaus etliche Preise bei einer Reihe weiterer internationaler Gesangswettbewerbe. 2015 war sie Teilnehmerin des Young Singers Project der Salzburger Festspiele. In den Spielzeiten 2013.14 und 2014.15 war sie Mitglied des Internationalen Opernstudios der Oper Zürich. 2015.16 war sie als Zweite Dame in »Die Zauberflöte« am Theater Basel sowie als Mercédès in »Carmen« beim Opernfestival Munot in Schaffhausen zu erleben. 
An der Oper Köln stellt sie sich als Rosette in Johannes Eraths Neuinszenierung von »Manon« zum ersten Mal an der Oper Köln vor.

 

Veranstaltungen mit Dara Savinova